Sie sind nicht angemeldet.

Jubiläum 10 Jahre A3Q ........ ---> *** zum Thema *** <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 37 792

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 770 / 460

  • Nachricht senden

181

Tuesday, 7. February 2012, 17:53

Mal ne Frage zur Batteriesituation im Batteriekasten. Die Spalte um die eigentliche Batterie herum, müssen die aus irgendeinem Grund sein? Also dass Luft dazwischen ist?

Ich würde nämlich gerne alles mit Basotect ausstopfen. Keine Sorge zum Schaum, der hält alles aus. Tiefe Temperaturen, hohe, Feuer, Chemikalienbeständig. Ist quasi die eierlegende Wollmilchsau. Hält zudem Warm, und dämpft Geräusche.

Nur halt, wie schauts mit der Batterie aus? Verkraftet die das eingepackte?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 4 101

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ

Wohnort: München

Danksagungen: 329 / 630

  • Nachricht senden

182

Tuesday, 7. February 2012, 17:54

Wie gesagt, Wagen abgeholt,alles angebl in Ordnung.Keine Verbraucher festgestellt. 99€

Aufs Licht des Warndreiecks geachtet beim Abstellen: 55 sec bis aus.

Da sich solche Dinge ins Endlose hinziehen könnten ,kann das ganz schön ärgerlich werden.VERSCHLEISSTEIL !!!!Geht kaputt
passend zum Garantieablauf.

So was kann schon mal das Ende von Audi bedeuten,bei mir. Naja oder ev dann weg von VARTA.....erstmal.

Vielleicht etwas noch : Wagen fährt sehr gut,vielleicht hat ja das RESET auch was gebracht beim Elektrolurch.

  • »Grimbold« ist männlich

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 Quattro Dunkelgrün, ABT Optikpaket

Postleitzahl: 30827

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

183

Tuesday, 7. February 2012, 20:14

Also beim Schaum solltest du darauf achten das er genauso schrumft wie der Kunststoff der Batterie (PP) und der Kasten drumrum. Luft braucht die Batterie nicht. Allerdings sollte man die Entgasungslöcher nicht zumachen!
Ich bin ein Indianer
http://www.echannoverindians.de



Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 37 792

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 770 / 460

  • Nachricht senden

184

Tuesday, 7. February 2012, 20:21

Der Schaum ist ganz weich. RG=20g/Liter
Sollte passen oder?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 4 101

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ

Wohnort: München

Danksagungen: 329 / 630

  • Nachricht senden

185

Tuesday, 7. February 2012, 20:25

@grimbold
Den ersten Teil verstehe ich nicht ganz,bzw ,das betrifft doch alle.?Ist doch ein Audiformteil.


Soweit ich weiß ist ein Loch zu ,das andere jetzt mit einem Schlauch zur Ableitung nach außen versehen.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 1 161

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8VA

Wohnort: Wien

Danksagungen: 201 / 227

  • Nachricht senden

186

Tuesday, 7. February 2012, 22:54

Soweit ich weiß ist ein Loch zu ,das andere jetzt mit einem Schlauch zur Ableitung nach außen versehen.

so ist es bei meinem SB auch, musste den Audimitarbeiter aber erst darauf hinweisen, dass er den Schlauch auch auf den neuen Akku steckt
Vorsprung durch Leistung :D

TheRingThing

unregistriert

187

Tuesday, 7. February 2012, 23:10


Also den Kasten hab ich schon 3 Jahre im Betrieb und da ist noch nix verschlissen


Also im Ernst, ich hab den selben Kasten, ca. 2 Jahre und fast 1/3 an Bits ist schon mehr oder minder hinüber oder ganz im Eimer.
Die wichtigsten halt, wie immer.
Allerdings brauche ich die oft.

188

Wednesday, 8. February 2012, 08:17

So,

hier in Berlin war's so kalt, dass mein 3.2 keine Uhranzeige mehr anzeigt(im Tacho unten), sowie Km-Zähleranzeige, komplett leer, also nur Hintergrundbeleuchtung. Die Tanknadel hat sich auch null bewegt, obwohl Benzin drin war. Die MFA flackert.
Hat hier noch jemand solche Nebenwirkungen der Kälte?

Dachte die Kisten halten bis -25°C durch? Kann ein Kanadier also keine 3.2er fahren? :P Zumindest das Flackern meines Xenons ist weg.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 37 792

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 770 / 460

  • Nachricht senden

189

Wednesday, 8. February 2012, 08:32

Kann es sein, dass die Anzeigen der Schwachpunkt sind. Ist das nicht auch ne Art Flüßigkristallanzeige? Die frieren ja bei anderen Geräten auch immer ein.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Psychedelic

Erleuchteter

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 431

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 240 / 71

  • Nachricht senden

190

Wednesday, 8. February 2012, 09:52

Hallo,
ja die alten Teile (rot leuchtend) sind noch Flüssigkristalle, wie man sie aus dem Taschenrechner kennt. Und reagieren umso träger, umso kälter es ist und bei extrem kalt geht gar nix mehr.
Im Frühjahr siehste dann wieder was. ;-)

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Fehlerdiagnose für Audi, VW, Skoda, Seat und BMW möglich.
Codierung von Steuergeräten Audi, VW, Skoda und Seat.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 3 308

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: A3 3.2 quattro DSG S-line, A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic, MG MGF Trophy

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 160 / 164

  • Nachricht senden

191

Wednesday, 8. February 2012, 12:33

@earlgrey: Hast du Batterie mal einem Leistungstest unterziehen lassen, daran würde man eigentlich erkennen, ob die Batterie ggf. eine defekte Kammer hat oder ob nur insgesamt zu wenig Leistung vorhanden ist. Wenn die Batterie einigermaßen in Ordnung ist, dann bau sie aus und lade sie zusammen mit einem Megapulser. Nach ca. 10 Tagen sollte eine deutliche Besserung eintreten oder die Batterie ist komplett hin.
http://www.megapulser.de/

grüße,
quattrofever
Audi A6 (4F) - 3,0 TDI quattro
Audi A3 (8P) - 3.2 quattro DSG S-Line
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 4 101

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ

Wohnort: München

Danksagungen: 329 / 630

  • Nachricht senden

192

Wednesday, 8. February 2012, 17:39

Ja ,danke ,nett gemeint. Aber die alte Batterie mußte ich wegen Pfand ja abgeben.
Zu einer so tiefgeladenen bzw eingefrorenen Batterie hätte ich auch niemals mehr Vertrauen.

Habe heute beim Einräumen meines Notrades gesehen,wie unmöglich ,schlampig und in den Kabeln verdreht die Mechaniker
im AZ den unbenutzten und vom Netz getrennten DVB-T Empfänger ( -Dietz-vom Vorbesitzer in die Schaumstoffteile rechts
eingearbeitet) wieder reingeschmissen bzw irgendwie reingedückt haben: unmöglich !! Habe mich heute auch ent-sprechend
beschwert,zumal man beim Abholen sagte,es sei immer etwas schwierig mit extraeingebauten Teilen,werweiß wie die
Kabel laufen usw.

Und ich glaubte ,nun "meine" Werkstatt gefunden zu haben , ist schon die 5. , von der ich einigermaßen enttäuscht bin.In zwei Jahren.
Naja ,wenn die Batt jetzt hält ,oK nochmal. Nagelprobe : ab So fahre ich mit anderem Wagen 12 Tage in Urlaub,der A3
darf derweil in die Garage,mal sehem ,was dann ist.

Überlege noch ,ob vorwärts oder rückwärts in die Garage wegen Starthilfe oder Batterieausbau......

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (8. February 2012, 17:49)


  • »Grimbold« ist männlich

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 Quattro Dunkelgrün, ABT Optikpaket

Postleitzahl: 30827

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

193

Thursday, 9. February 2012, 06:51

Überlege noch ,ob vorwärts oder rückwärts in die Garage wegen Starthilfe oder Batterieausbau......

Das ist ja echt ein Dilemma :thumbsup: .
Wie wäre es denn mit Abklemmen der Batterie vor dem Urlaub. Dann passiert garantiert nix schlimmes. Und Du hast noch einen Diebstahlschutz.
Ich bin ein Indianer
http://www.echannoverindians.de



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (09.02.2012)

TheRingThing

unregistriert

194

Thursday, 9. February 2012, 13:52

Es wäre zumindest nicht schlecht, die neue Batterie vorher nochmals richtig aufzuladen.

Ansonsten kann man via VCDS auch den Transportmodus einschalten.
Was aber nur mit moderneren CAN Gateways funktioniert.
Dieser Modus schaltet alle nicht unbedingt nötigen Steuergeräte zur Schonung der Batterie dauerhaft ab.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 4 101

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ

Wohnort: München

Danksagungen: 329 / 630

  • Nachricht senden

195

Thursday, 9. February 2012, 14:52

Danke an Euch beide. Geladen sollte sie sein.Bin gut gefahren und
Werkstatt meinte,heutzutage hängen sie immer ein Ladegerät?oder Hilfsakku? bei Wartungsabeiten ans Auto.Ich meinte,
hoffentlich nicht bei der Verbrauchersuche...

Ja ,ans abklemmen habe ich auch schon gedacht,wenngleich das das Problem nur verschieben würde.Wenn in der immerhin
gegenüber der Außentemp dtl wärmeren Garage diese neue Batt nicht hält,dann gebe ich diesem Auto nur noch eine
Chance ,so leid mir das tut. Ich habe drei Autos in Betrieb und nur eine Garage und kann nicht immer mal 50 km zum Aufladen rumfahren,
reihum. Der Corsa steht ja auch im Freien und ist immer klaglos angesprungen. Ist die Batt gut und es gibt wirklich keine
heimlichen Verbraucher (lt werkstatt),dann muß der Vorsprung durch Technik das nun mal bringen,sonst bringt es garnichts.
Die serienmäßige Standheizung erscheint mir in diesem Zusammenhang sowieso obsolet.

Noch wünsche ich mir nichts lieber,als daß es der SB packt. Werde jetzt trotzdem mal eine Spaßrunde fahren.

Edit: ich frage mich jetzt auch ,ob nicht die Unterbringung (weiß warum)im bzw unter dem Kofferraum die effektive Zeit,in der die Batterie Untertemperatur bekommt ,praktisch 100 % im Winter bedeutet,jedenfalls eine zusätzliche Belastung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (9. February 2012, 14:55)


TheRingThing

unregistriert

196

Thursday, 9. February 2012, 16:54

Hi, also dem Auto jetzt nur noch eine Chance zu geben, weil die Batterie schlapp gemacht hat ist nicht fair dem Auto gegenüber. ;)
Bei Dir kommt ja augenscheinlich ne schlechte Batterie und womöglich Werkstattpfusch zum tragen.
Bei den "anderen" wie z.B. BayerischerMistWagen oder Schmerzedes, Schmazda oder Popel, ist das alles nicht viel anders.

Wenn Du ne Steckdose in der Garage hast, bietet sich wirklich so ein cleverer Lader an.
Ich hab mir meinen für 20 Euronen beim Discounter geholt und bin eigentlich ganz zufrieden.
Da steckt ne Firma dahinter, der hier schon zigmal erwähnt wurde (baugleich).
Durch die Ladekontakte vorne, kannst Du das Teil auch bequem anhängen.
Wenn Du das Teil ne ganze Nacht dran hast ist der Akku am nächsten morgen schön voll.

Beim herumfahren erreichst du übrigens nie den maximalen Füllstand des Akkus.
Das ist betriebsbedingt.
Bei der Wartung hängt mein freundlicher immer ein Ladegerät an, ich bekomme dazu dann auch den Ausdruck beigelegt.

Bei den teuren Ladegeräten, die einen höheren aber immer geregelten Ladestrom ermöglichen,
geht das Laden selbst etwas schneller.

Soll heißen: Wenn Du ab und an die Akkus deiner Fahrzeuge einfach mal per Ladegerät lädst, ist das auf keinen Fall schlecht.
So ein Battereiaktivator wie hier im Thread öfter beschrieben tut dann ein übriges.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (09.02.2012)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 4 101

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ

Wohnort: München

Danksagungen: 329 / 630

  • Nachricht senden

197

Sunday, 26. February 2012, 20:38

Nach 14 Tagen Standzeit problemlos angesprungen.
Wagen gewaschen,vollgetankt (1,639),20 km gefahren,gefreut.

TheRingThing

unregistriert

198

Sunday, 26. February 2012, 22:49

Na dann ist ja alles gut und der A3 bleibt noch erhalten.
Nicht das es noch ein schimmeliger Beemer geworden wäre.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (27.02.2012)

vission

Schüler

Kennzeichen-Grafik
  • »vission« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aktuelles Auto: 3.2 SB Bj.2004

Postleitzahl: 73527

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Danksagungen: 8 / 9

  • Nachricht senden

199

Monday, 3. December 2012, 17:10

So hab heute auch eine neue Batterie benötigt!

Es wurde eine
Varta Silver Dynamic
585 200 080 316 2
85Ah bei 800A Kaltstartstrom

gekostet hat die beim lokalen Teilehändler 150€

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 37 792

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 770 / 460

  • Nachricht senden

200

Wednesday, 16. January 2013, 16:06

Wie es der Teufel will....heute Termin in der Werkstatt wegen der Wagenheberaufnahme.
Der Meister fährt den Wagen auf die Bühne. Motor aus, motor an, Motor aus Motor an.
Dann meint er, er hat das Gefühl die Batterie gibt langsam den Geist auf, er startet so schwer/schwach.

Sie hängen ihn jetzt mal an den Tester. Bin gespannt was da raus kommt.

Kann das sein dass so ein Startvorgang schleichend ist und langsam immer schwächer wird, dass das erst n Fremder merkt der startet?
Oder liegt das am NWT, dass er anders startet als mit Seriensoftware und der Meister das als Unterschied in Richtung leerer Batterie hin interpretiert?
Naja heut Abend weiss ich mehr.
Sollte es wirklich an der Batterie liegen und diese noch einigermaßen in Takt sein, dann würde ich dir den Megapulser von Novitec empfehlen.
http://www.novitec.de/
Den habe ich nun etwas länger im A3 und seit neuestem auch im A6 verbaut und bin damit zufrieden. Meiner Meinung nach merkt man nach ein paar Wochen gleich ein besseres Startverhalten. So ein Gerät kostet 60 Euro und ist damit im Vergleich zu einer neuen Batterie sehr günstig. Dieses Gerät kannst du auch mit in andere Fahrzeuge nehmen und später weiterverwenden.
Für nähere Informationen gibt Hr. Krüger von Novitec gerne sehr ausführliche und gute Auskunft. Er ist der Seniorchef dieser Firma und kennt sich in diesem Thema sehr gut aus. Bei Interesse einfach mal eine Email hinschreiben oder Anrufen. Ich hatte mit Hr. Krüger auch eine ganze Zeit gesprochen und meiner Meinung nach weiß Hr. Krüger ganz genau wovon er spricht.
Ich selbst habe mir beide Geräte bei Conrad gekauft.

Grüße,
quattrofever



Ich greif das nochmal auf, da der 3.2 ja etwas mehr Stillstand hat.
Wo kauft man das am besten?
Wie schliesst man das an? Gibts da Bilder?
Vorallem wie sichert ihr das Kästchen im Batteriekasten?
Ist das für jede Batterie geeignet?

Ich hab folgende Batterie:
000 915 105 DH

Könnte mal jemand mit Zugang schauen welche das genau ist?
Vlies/AGM oder sonstwas?

Danke :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle