Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 283

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1000 / 1492

  • Nachricht senden

201

Montag, 23. Februar 2015, 18:40

Beim 3.2er hätte ich das auch sagen können.K.A. wo das beim S3 ist,wahrscheinlich aber auch quer unterm Windlauf/Spritzwand.

Wie auch immer ,irgendwo muß man was tun.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (23. Februar 2015, 18:41)


NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

202

Montag, 23. Februar 2015, 22:39

das heißt also ich muss erstmal schauen ob die klappe auch auf ist bevor ich ihn abklemme ????

in der regel sollte die klappe doch auf sein wenn man das auto abstellt richtig ?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 646

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 101

  • Nachricht senden

203

Dienstag, 24. Februar 2015, 06:04

Falsch, bei Fehlfunktion der Regelung sollte die Klappe zu sein, damit dein Auto keinen Lärm erzeugt.

hartzer

Fortgeschrittener

  • »hartzer« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Golf3, Audi A3 8p 3,2

Postleitzahl: 98743

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

204

Dienstag, 24. Februar 2015, 16:57

Beim 3,2er ist die Klappe standartmäßig auf, sobald du den Motor an machst, geht sie durch den Unterdruck zu.Ob das beim S3 auch so ist, kann ich nicht sagen

NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

205

Mittwoch, 25. Februar 2015, 15:43

davon geh ich mal ganz stark aus warum sollte die klappe da anders gesteuert werden :)

NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 1. März 2015, 17:49

also ab heute is mein S3 wieder auf den Straßen und hab mal nen halben bick auf die druckdose geworfen :) das kabel geht in die dose und die sitzt auf das linke auspuff rohr is das richtig ? nich das ich da sonst was abklemme ^^

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 283

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1000 / 1492

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 1. März 2015, 18:11

Sollte ein Unterdruck-SCHLAUCH sein zur Dose am li Endrohr.So ca 4/5 mm etwa. Kabel an der Dose kenne ich nicht.

NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 1. März 2015, 18:29

natürlich schlauch hab mich völlig falsch ausgedrückt DANKE dann war es das was ich gesehen hab :)

Andrey

Anfänger

  • »Andrey« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 15. Januar 2015

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2L Quattro

Postleitzahl: 8561

Wohnort: Ottoberg

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

209

Dienstag, 24. März 2015, 12:41

Unterdruckschlauch abklemmen geht nicht?


Also meine klappe ist festgessen, darum daueroffen :thumbsup:
:D 2 Liter ist eine Softdrink Grösse und keine Motorengrösse :D

:thumbup: Stolzer Besitzer eines Audi A3 3.2l Quattro mit 19 Jahren :thumbsup:

NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 16. April 2015, 16:13




wie bekomme ich die druckdose da jetzt runter ich drehe und ziehe aber nirgends will sie locker werden ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NicoS3« (16. April 2015, 16:15)


Randam

Schüler

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 2. Mai 2014

Aktuelles Auto: a3 3.2

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 16. April 2015, 20:31

ich hab mal bei mir geguckt.
bei meinem S3 endpott ist die dose ab und nen schweißpunkt drauf. ?(

NicoS3

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

Aktuelles Auto: Audi S3

Postleitzahl: 14797

  • Nachricht senden

212

Freitag, 17. April 2015, 20:30

is doch gut wenn sie ab is ^^

Mr.ICM

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 V6 2004 8P

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

213

Montag, 5. September 2016, 18:54

Könnte mal jemand die Bilder von der Anleitung nochmals reinstellen bitte? :)
Seh da nämlich nur kleine Kästchen anstelle von Bildern