Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung über eure Bilder für den A3Q-Kalender 2018       *** KLICK ***

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

1

Thursday, 19. June 2014, 17:48

Laptop Kaufberatung

Moin, wir haben uns entschlossen unseren Desktop PC gegen einen Laptop zu tauschen. Da wir aber noch nie ein Notebook/Laptop hatten, bräuchten wir ein paar Tipps. Da es ein vollwertiger Ersatz für den "richtigen" PC sein soll, muss er ein paar Kriterien erfüllen. Erstens mindestens 17", da wir bis jetzt einen 24" Monitor hatten ist das das Minimum. Zweitens mindestens 4 GB Arbeitsspeicher, besser aber 8. Und die Festplatte sollte mindestens 1000 GB haben. Mehr wäre auch besser, aber da gehen die Preise dann ganz schön hoch hab ich gesehen. Wie sieht es mir der Auflösung aus, ich wollte eigentlich full hd, aber viele haben "nur" hd, kosten dafür aber gleich mal 100-200 € weniger. Braucht man full hd, oder reicht auch eine Auflösung von 1600x900? Beim Prozessor bin ich auch nicht sicher, die meisten haben einen dualcore, einige quadcore, macht sich das deutlich bemerkbar? Preislich sollte es so bis 700 Euro liegen. Betriebssystem wäre nicht nötig, da ich unser Windows 7 weiter nutzen wollte.

http://www.notebooksbilliger.de/notebook…ty232h+notebook

http://www.notebooksbilliger.de/notebook…71+33114g1tmnii


Alternativ hab ich diese hier noch gefunden, sollte man lieber den Aufpreis dafür in kauf nehmen?


http://www.notebooksbilliger.de/notebook…+747a8g1tbdwakk

http://www.notebooksbilliger.de/notebook…401662+notebook

http://www.notebooksbilliger.de/notebook…yz031h+notebook
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Bratschlauch« (19. June 2014, 18:03)


Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

2

Friday, 20. June 2014, 19:05

Hat keiner ein paar Tipps für mich? :(
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

M4ster

Anfänger

  • »M4ster« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 quattro DSG

Postleitzahl: 75015

Wohnort: 75015

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Friday, 20. June 2014, 19:20

Ich würde auf jedenfall min. nen i5 mit full hd display display nehmen. SSD fürs Betriebssystem wäre auch von Vorteil. Kann man aber mittlerweile auch günstig nachrüsten 250gb für ca.100€

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

4

Friday, 20. June 2014, 19:24

Ich überlege jetzt oh nicht 15,6" vielleicht doch reichen, dann würde mir das hier nämlich sehr zusagen, Touch finde ich persönlich auch nicht verkehrt? Grade jetzt wo man Smartphone un Tabletverwöhnt ist...

http://www.notebooksbilliger.de/notebook…x+2+15+59424856
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 751

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 242 / 79

  • Nachricht senden

5

Friday, 20. June 2014, 20:32

15,x" reichen in der Regel. Und um wirklich auch mobil zu sein, sollte es auch nicht grösser sein.
Wenn man zu Hause einen "festen" Platz für das Notebook hat, dann kann man da den 24"-Monitor ja auch noch stehen lassen. Den kann man doch mit einem HDMI-Kabel anschließen?
Für den festen Platz kann man auch eine Dockingstation ins Auge fassen. Portreplikatoren bietet notebooksbilliger.de ja auch gleich mit an. Könnte aber auch ein passendes von Lenovo geben. Muß aber nicht unbedingt sein, wenn nur der Monitor angeschlossen wird und vielleicht eine Maus (die wg. Touch vielleicht gar nicht nötig ist).

Mit 2,5Kg ist das Notebook übrigens nicht federleicht aber wenns nicht permanent mobil benutzt wird, ist das Gewicht voll ok.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

6

Friday, 20. June 2014, 20:35

Es soll hauptsächlich als Ersatz für den PC sein, mobil nur ab und zu. Wichtig ist die gute lesbarkeit, deswegen full HD.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 751

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 242 / 79

  • Nachricht senden

7

Friday, 20. June 2014, 20:47

Ich habe an meinem 15,4"-Laptop 1680x1050. Das ist schon recht klein, aber noch gut lesbar. Mit FullHD ist das schon ziemlich klein. Auf Dauer ist das für die Augen ziemlich anstrengend. Deshalb ist der Anschluss an einen grossen Monitor (darf auch gerne mal der Fernseher sein :D) auch überlegenswert - jedenfalls an einem stationären Ort.
Zum surfen auf dem Sofa ist ein Tablett eh die bessere Wahl.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

8

Friday, 20. June 2014, 20:50

Tablet hab ich ja, der Laptop soll ja der PC Ersatz sein.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 54 / 29

  • Nachricht senden

9

Saturday, 21. June 2014, 10:28

Wenn es wirklich ein PC Ersatz sein soll und nicht mobil sein muss, dann muss es kein 15 Zoll sein, dann bist du mit dem 17er besser bedient, und auch Full HD finde ich ist ein muss, allein von der Schärfe und dem Mehr an Inhalt, den man darstellen kann. Nutze selbst Full HD auf 15 Zoll und bin begeistert. Schrift auf 125% einstellen im System und schon ist es von der Größe her perfekt und trotzdem gestochen scharf. Also wer sagt, dass Full HD auf 15 Zoll alles zu klein macht, hat einfach keine Ahnung - ist nur Einstellungssache. Und auf 17 Zoll wie gesagt Pflicht!

Würde dir zu dem Acer V3 raten. Hat ne üppige Ausstattung (alles was man braucht) und bei den andren hab ich überall Nachteile gefunden, mit denen man wie ich finde dann doch nicht leben kann, z.B. hat das 18 Zoll Asus ne 3,5 Zoll Festplatte, die übel laut sein soll, was soll das denn? Noch dazu ist es sehr (!) schwer und hoch (fast 5 cm!!). Ein anderes hatte nur ne i3 CPU, es sollte bei vollem PC Ersatz aber schon mindestens ein i5 sein, zumal natürlich die "Mobile"-Versionen von Intel ja sowieso schwächer sind als die Desktop-CPUs.
Also wie gesagt, ich denke mit dem Acer V3-772 machste alles richtig. :thumbup:

Ich würde ebenfalls ne SSD nachrüsten, sind mittlerweile schon sehr billig. Am besten die aktuelle Samsung EVO, ist einfach die beste. Hab selber eine im Notebook und meine Freundin auch und damit ist das System einfach um das Vielfache schneller - Windows 8 booten in unter 10 Sekunden auf den Desktop inkl. aller Autostartprogramme! Auch Programmstarts sind wesentlich schneller! Ich hoffe, das Acer hat SATA3 Anbindung der Festplatte, diese Info findet man zwar in Forum, aber nirgends auf ner offiziellen Produktseite, aber ich würd mal schon davon ausgehen! Das sind wirklich GUT investierte 100 Euro für diesen Boost! :D
Das Gute am V3: Es hat zwei 2,5 Zoll Festplattenschächte, d.h. du kannst die mitgelieferte 1TB Platte drin lassen und als Datenspeicher nutzen und die SSD einfach in den zweiten Slot bauen! Also SSD rein, System neu aufsetzen mit Installation von Windows + Programme auf die SSD und dann deine Daten auf die 1 TB Platte auslagern und schon hast du ein perfektes System :)

Schöne Grüße
Sebi
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

10

Saturday, 21. June 2014, 13:33

Von den Daten klingt das gut, aber mir hat es jetzt ehrlich gesagt das Lenovo Flex 2 irgendwie angetan, der Touchscreen und das drehbare Display finde ich klasse muß ich sagen. Bis auf die Displaygröße passt da auch alles. Eine SSD Platte wollte ich eh zusätzlich einbauen, hab ja hier noch eine im PC, die ich übernehmen würde. Beim Lenovo finde ich allerdings nirgendwo Angaben ob es einen Steckplatz für eine zweite Platte hat? Der Vorgänger hatte das, beim Flex 2 findet man darüber nichts.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

11

Monday, 23. June 2014, 01:07

Nach langem überlegen und vergleichen hab ich mir jetzt das Notebook bestellt, für 650 Euro ok denke ich. Und bei Amazon hat man ja kein Risiko, wenns nicht gefällt gehts zurück.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

scottstapp1985

Fortgeschrittener

Kennzeichen-Grafik
  • »scottstapp1985« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Aktuelles Auto: VW Golf 7 GTI PP

Postleitzahl: 97076

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 23 / 11

  • Nachricht senden

12

Monday, 23. June 2014, 16:21

ach...jetzt habe ich diesen Thread zu spät wahrgenommen.
Ich stand vor etwa einem Jahr auch vor der Suche nach einem gescheiten Rechner.
Ich wusste, dass ich einen Laptop will um flexibel zu sein - wollte aber ähnliche Leistung wie ein Desktop-PC.
Außerdem unabdingbar für mich war eine beleuchtete Tastatur. Mit diesem Kriterium fielen viele Lappis raus.

Letztendlich ist es dieses hier geworden Lenovo IdeaPad Y500

Fazit: Ich würde es wieder kaufen. Es ist super ausgestattet, hat eine beleuchtete Tastatur, ne Menge Leistung, SSD kombiniert mit HDD und man könnte, wenn man wollte durch den UltraBay eine zweite Grafikkarte,Lüfter, HDD oder sonstwas einschieben.

Also falls du nicht zufrieden sein solltest...vielleicht wäre dieses hier eine Alternative...

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

13

Monday, 23. June 2014, 16:51

Danke, aber das Ding ist mir zu teuer, und bis auf den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte ist der ja ähnlich wie der, den ich jetzt bestellt habe.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Veenar

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Aktuelles Auto: Audi A3 8P

Postleitzahl: 12487

  • Nachricht senden

14

Monday, 21. July 2014, 15:59

Dann berichte mal, wie es mit dem Neuen so läuft :)

Bratschlauch

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 638

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 57 / 7

  • Nachricht senden

15

Monday, 21. July 2014, 23:04

Naja, es hat sich etwas anders entwickelt als geplant. Das Lenovo Notebook haben wir wieder zurückgeschickt, da wir uns entschlossen haben den Desktop PC doch zu behalten. Daher haben wir einen günstigeren Laptop gekauft. Ein Asus R510 CA , 15,6 Zoll mit Touchscreen, Intel i5 Prozessor, 6 GB Ram, Windows 8.1, 750 GB HDD. Als B-Ware (ist wie neu) für gerade mal 285 Euro, als Zweitgerät absolut ausreichend finde ich. ;)
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

thommas

Anfänger

  • »thommas« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. September 2014

Aktuelles Auto: A3

Postleitzahl: 10115

  • Nachricht senden

16

Saturday, 20. September 2014, 01:20

285 E
Naja, es hat sich etwas anders entwickelt als geplant. Das Lenovo Notebook haben wir wieder zurückgeschickt, da wir uns entschlossen haben den Desktop PC doch zu behalten. Daher haben wir einen günstigeren Laptop gekauft. Ein Asus R510 CA , 15,6 Zoll mit Touchscreen, Intel i5 Prozessor, 6 GB Ram, Windows 8.1, 750 GB HDD. Als B-Ware (ist wie neu) für gerade mal 285 Euro, als Zweitgerät absolut ausreichend finde ich. ;)
Nicht schlecht für 285 Euro :)

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 126 / 46

  • Nachricht senden

17

Wednesday, 13. September 2017, 18:27

Welcher Laptop ist aktuell für Office/Internet Betrieb empfehlenswert?

3-4x USB, HDMI, 15,4'' reichen aus, allerdings muss das W-Lan Modul leistungsstark sein, mein jetziges im Acer ist nicht gut, dass kann nur wenig. Marke ist egal, Preis in mittlerer Kategorie.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 54 / 29

  • Nachricht senden

18

Wednesday, 13. September 2017, 23:26

Zitat

Welcher Laptop ist aktuell für Office/Internet Betrieb empfehlenswert?
3-4x USB, HDMI, 15,4'' reichen aus, allerdings muss das W-Lan Modul leistungsstark sein, mein jetziges im Acer ist nicht gut, dass kann nur wenig. Marke ist egal, Preis in mittlerer Kategorie.


>KLICK!<

Alles, was dein Herz begehrt:
  • aktuelle Intel Kaby Lake CPU der 7. Generation (Intel i5 für genug Leistung, kein abgespeckter i3)
  • ausreichende 8 GB RAM mit schneller Anbindung durch DDR4 (hoher Takt wird vom Kaby Lake Chipsatz voll unterstützt)
  • extrem schnelle Reaktionszeiten des Systems durch SSD Festplatte (kurze Boot- und Programmstartzeiten)
  • scharfes Full-HD Display
  • CD/DVD Multifunktionslaufwerk (inkl. Brenner)
  • leistungsstarkes Intel WLAN Modul
  • gängige Anschlüsse wie VGA, HDMI, USB 3.0 und Kartenslot
  • inkl. Windows 10 (Pro 64 Bit)
  • mittleres Preissegment
  • höhere und robustere Verarbeitungsqualität, weil Business Serie (keine windige Consumer/Privatanwender Serie)
  • leider nur 1 Jahr Garantie (jedoch normal bei Business Produkten)


Schöne Grüße
Casey
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »casey1234« (13. September 2017, 23:31)


a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 126 / 46

  • Nachricht senden

19

Thursday, 14. September 2017, 05:30

Habe ich als privater Nutzer Nachteile oder sonstiges in Bezug auf Win10 in der Pro Version? Oder merke ich das gar nicht?

Welche Punkte sind für Streaming sowie intensive YouTube Nutzung wichtig und lassen das richtig laufen?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

Revenost

Meister

Beiträge: 1 890

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12 [customized]

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 157 / 205

  • Nachricht senden

20

Thursday, 14. September 2017, 07:35

Habe ich als privater Nutzer Nachteile oder sonstiges in Bezug auf Win10 in der Pro Version? Oder merke ich das gar nicht?
Nein, ganz im Gegenteil. Ist daher auch teurer als die Home-Version. Die meisten Zugaben sind allerdings mehr für Unternehmen gedacht. Merken wirst Du davon nichts. Hier ein Vergleich.

Welche Punkte sind für Streaming sowie intensive YouTube Nutzung wichtig und lassen das richtig laufen?
Dafür braucht's nicht wirklich viel. Im Grunde packt das selbst das langsamste aktuelle Notebook, alles andere hängt von der Internetleitung ab. Das Angebot finde ich übrigens echt gut, mit 8 GByte RAM und SSD wird das Teil richtig rennen. Prozessor ist "nur" Dual Core und eher auf Energieeffizienz als Leistung getrimmt, doch das wirst Du bei Deinen Anwendungen gar nicht merken.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

Ähnliche Themen