Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 13. März 2018, 12:45

OK, danke für den Link, dort sind ja auch einige von uns angemeldet.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 15. März 2018, 07:37

So Jungs, schon geht es los und ich bräuchte mal eure Hilfe. Da es heute trocken war dachte ich das ich mal eine Runde mit dem TT zur Arbeit fahren kann, beim rausfahren aus der Garage und vollem Einschlagen nach links knackte es beim Rollen 2 Mal recht heftig, fühlte sich wie eine Verspannung an die sich löste, beim rechts herum einschlagen (voll) rollte ich vorwärts, gleiches Phänomen wieder, dann wieder rückwärts mit starken Einschlagen, noch einmal das Gleiche und einmal wieder vorwärts und es kam noch ein Knacken. So etwas Ähnliches kenne ich ab und an vom A4, da sagt man es kommt vom Quattroantrieb der sich verspannt bei voll eingeschlagenen Rädern, nun war es heute Morgen noch zusätzlich sehr kalt. Als ich in der Arbeit angekommen bin und auf den Parkplatz rechtsherum ziemlich stark einschlug um dort ein zu biegen kam kein Geräusch mehr.

Was denkt ihr was das ist? Schon einmal jemand gehabt? Demnächst bin ich eh auf der Bühne, wonach würdet ihr da schauen? Es ist auch nicht das erste Mal das ich so aus der Garage fuhr, heute war es nur das erste Mal mit den Sommerrädern, mit den Winterrädern vorher machte er das nicht.
Wäre über Tipps und Hilfe dankbar, vielleicht kennt ja einer der TT Fahrer das Problem sogar schon, selbst kenne ich es wie gesagt nur selten aber nicht in der Häufigkeit.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 15. März 2018, 07:43

Guten Morgen,

das hatte ich nur, als es eiskalt war. Hier waren es aber unter Volleinschlag über den Asphalt rutschende "hüpfende" Räder.
Zudem hatte ich einen zu hohen Reifendruck wegen des Überwinterns.
Seit Korrektur und seit es wärmer ist, passt das.
Zudem kommt bei Dir, dass die weichen Winterreifen weniger dazu neigen zu rutschen und vermutlich auch etwas schmaler sind.
Wenn Du dieses knacken meinst, was mit einem spürbaren "Minirutschen" eher Hüpfen, einhergeht, liegt es an der Kombination Temperatur, Reifenbreite, Reifendruck und dem hohen Einschlagwinkel.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (15.03.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 15. März 2018, 08:01

OK, das beruhigt mich dann doch wieder ein wenig, wie gesagt hatte ich das auch schon beim A4 und auch da bemerkte ich es beim Wechsel auf Sommerräder und auch zur kalten Jahreszeit, war aber echt unangenehm, vor allem sehr häufig und recht laut aber so wie du es auch beschreibst kann es das schon gut sein und etwas in der Richtung oder eben eine Verspannung im Antriebsstrang hätte ich nun auch vermutet. Der "richtige" Quattroantrieb macht das ja auch gerne.

Es waren heute morgen so -1 bis -2 Grad, somit kommt das schon hin was du auch meinst. Ich würde es mir dann so erklären das die Sommerräder nicht ganz so gut haften bei den Temperaturen und dann eher "wegrutschen" und dann dadurch dieses "Knacken" entsteht, die weicheren Winterräder haften eher und lassen sich nicht so leicht wegrutschen und da passiert es nicht. Ich werde es dann einfach mal weiter beobachten, vermute aber jetzt dann wirklich auch so etwas was du gesagt hast. Vielen Dank schon einmal für deine super schnelle Rückmeldung. :thumbsup: :thumbup:

Ach so, die Sommerreifen sind allerdings 1 cm schmaler, stehen aber weiter raus als die Winterräder, die Winterräder sind 255/35 19 auf einer 9J 19 ET52er Felge und die Sommerräder 245/35 19 auf einer 8J 19 ET35er Felge.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic 7G-TRONIC

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 65 / 11

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 15. März 2018, 08:13

Beim TT hatte ich es noch nicht aber am Q7 im Winter
Hab dann am Tage schon immer rückwärts geparkt das ich morgens in der Kälte
Gerade aus nach vorne fahren konnte :D

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 976

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 930 / 1368

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 15. März 2018, 08:19

Verspannungen im Bereich Stabis und Koppelstangen ?

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

167

Donnerstag, 15. März 2018, 09:04

@earlgrey: Sowas dachte ich auch erst, ist aber irgendwie abhängig von der Radumdrehung gewesen, man merkte förmlich wie sich eine Verspannung/Torsion aufbaute und entlastete. Hätte ich das Gleiche nicht auch schon einmal am A4 bemerkt, dann wäre ich vermutlich damit auch gar nicht gefahren da ich so etwas Ähnliches gedacht hätte wie du jetzt. Damals kam es beim A4 aber auch bei warmen Temperaturen nicht wieder,..., ich hoffe mal das es beim TT dann auch so sein wird. :D

@Buba: OK, ja ich denke dann wirklich das es so ist wie El Manu sagt, als ich dann auch mit etwas wärmeren Reifen auf dem Firmenparkplatz angekommen bin, ist es ja auch schon nicht mehr aufgetreten, daher kann das schon gut davon gekommen sein, zumal es mit den Winterrädern ja echt auch nicht war. Rückwärts ein zu parken wäre dafür aber echt eine Maßnahme, nur dann würde ich nicht mehr aus dem Auto kommen, da ich zum Schutz vor dem anderen Auto immer auf der Beifahrerseite nahe der Wand parke (-> Doppelgarage) :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 15. März 2018, 15:03

Ich habe mal nachgeschaut was die Zulassungszahlen der TT 8J mit 3,2l Motor angeht, sind ja wirklich nicht viel gewesen. Geschaut habe ich nach HSN/TSN: 8307/AAT
2006 = 17 Fahrzeuge
2007 = 369 Fahrzeuge
2008 = 1179 Fahrzeuge
2009 = 44 Fahrzeuge
2010 = 23 Fahrzeuge

Geht man nun davon aus das 30% davon ein Schaltgetriebe haben, dann sind es insgesamt 1632*0,3 = 490 Fahrzeuge mit Handschaltung die in D zugelassen wurden. Oder beinhaltet die Typbezeichnung AAT bereits das es ein Schaltgetriebe ist? Gefunden habe ich keine weiter Typbezeichnung getrennt nach DSG/Schalter, somit gehe ich davon aus, dass es nur diese eine gibt.

Meine Quelle sind die jährlichen Statistiken des KBA:
https://www.kba.de/DE/Statistik/Produktk…html?nn=1146130

2011, 2012 wurden keine mehr zugelassen, somit unterstellte ich das danach auch keine mehr kamen oder man die Menge vernachlässigen kann. Die Statistiken des oben verlinkten Links werde ich hier mal direkt mit anhängen.

Kurz zu dieser Statistik von mir noch eine zusätzliche Anmerkung.

Ich habe das KBA noch einmal um eine individuelle Auskunft bezüglich Zulassungszahlen des Audi TT 3,2 gebeten und habe nun die nachfolgende Info erhalten (zur Erinnerung, aus meiner Berechnung müsste es 1632 zugelassene Fahrzeuge mit der HSN/TSN 8307/AAT gegeben haben):
Die Zählung der Kraftfahrzeuge am 01. Januar 2018 hat für diesen Typen (Hersteller- und Typschlüsselnummer 8307/AAT einen Bestand von 1.268 Kraftfahrzeugen in Deutschland ergeben.

Das heißt von den ursprünglich mal 1632 neu zugelassenen Fahrzeugen sind anscheinend aktuell noch 1268 Fahrzeuge in D zugelassen, 1/4 scheint es also nicht mehr zu geben oder unangemeldet bei Händlern zu stehen. Schon interessant irgendwie, manche kaufen teuer Autos von Sonderauflagen, die dann 2000-5000 mal gebaut wurden und wir haben einfach so ein Auto das nicht einmal 2000 Mal gebaut wurde und von dem nur noch 1268 aktuell zugelassen sind. :thumbsup: :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (16.03.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 15. März 2018, 16:07

Wo ich gerade so drin bin Beiträge zu schreiben, weiß einer von den TT Fahrern ob man die Klappe der Durchladeeinrichtung (Kofferraum seitig) irgendwo einzeln bekommt oder ob es wirklich immer nur das Fach mit der Nummer 8J7858337A als Ganzes gibt? Scheint ja auch häufig der Nippel oben an der Klappe ab zu brechen, nur mit festkleben wird das wohl auch nicht halten,...
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

170

Freitag, 16. März 2018, 06:55

Hi quattrofever,
das kann ich Dir leider nicht sagen. Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass das Fach extrem wackelig und knartschig ist. Einmal etwas beherzt dran ziehen und es is sicher auch bei mir dahin.
Habe da im Sommer, da es bei mir keine Durchlade, sondern ein geschlossenes Fach ist, meine Sonnenbrille, etwas Sonnencreme und Handreinigungsmittel drin. Da ranzukommen ist die Katastrophe schlechthin :D Also da muss ich mich derart verbiegen.
Aber gut. Ich bin froh über jedes Staufach, so auch unter den Sitzen.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

171

Freitag, 16. März 2018, 08:18

Ja da hast du echt Recht, da ran zu kommen ist eine Katastrophe aber Hauptsache man hat Ablagefläche. Da ich dort eine Durchreiche habe, ist der hintere Deckel so gestaltet das man ihn öffnen kann, nur ist der Nippel der in den Verschluss rein geht abgebrochen und nun ist es dauerhaft offen. Man hört dadurch mehr Sound von der AGA, was ganz schön ist, nur fällt bei stärkeren Beschleunigen alles was man dort reinlegt nach hinten in den Kofferraum, irgendwie blöd. :D

Mein Cap habe ich mal in die Beifahrertür gelegt, kein optimaler Platz aber da in der Durchreiche muss man sich echt verbiegen überhaupt dran zu kommen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 28. März 2018, 09:36

Kurzes Update meinerseits.

Am Wochenende habe ich die Domibox bekommen (vielen Dank an R32Domi dafür) und diese auch gleich "eingebaut". Beim TT kann man das nicht wirklich einbauen nennen, denn man muss nicht einmal etwas abschrauben dafür, einfach Deckel runter, alte "Box" ausklipsen, neue einklipsen und das wars, eine Sache von 5 Minuten mit rein/raus gehen und alles auf und zuschließen. :D

Dieses Wochenende kommt dann noch der neue Luftfilter rein den ich bestellt habe, zu den anderen Arbeiten (Zündanlassschalter, Wagenheberaufnahmen, Pendelstütze) bin ich bisher allerdings noch nicht gekommen, da der Kollege bei dem wir das machen wollten leider krankheitsbedingt ausgefallen ist. Das wird aber noch nachgeholt, zieht sich lediglich noch ein wenig hin, das ist aber für die Dinge im Moment ja nicht so schlimm, bisher nichts lebensnotwendiges dabei.

Was aber richtig genial ist, ich habe nächste Woche Donnerstag um 12 Uhr ganz spontan bei Zoran einen Termin zum NWT bekommen. An dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank an Zoran für das Entgegenkommen, denn eigentlich hat er da Urlaub und er macht eine ganz ganz große Ausnahme für mich. Natürlich wird das nicht zur Regel und ich hätte mir nie ausmalen können das es wirklich klappt, bin ihm aber sehr dankbar das er es für mich macht und es zudem so spontan möglich ist.

Somit bekommt dann mein TT nächste Woche noch das für diesen Motor sehr wichtige NWT drauf, damit er dann schön gepflegt seine nächsten Jahre vor sich hinschnurren kann. Das NWT mache ich aufgrund der Motorschonung und natürlich des besseren Fahrgefühls mit etwas mehr Druck, sicher aber nicht aufgrund fehlender Leistung, denn dafür hat der TT als Cabrio-Cruiser für mich mehr als ausreichend. Ich freue mich über Zoran dem Motor damit nun nach 10 Jahren endlich das Gute tun zu können, was er schon längst hätte bekommen sollen und starte dann damit mit guten Gewissen in die erste TT Cabriosaison.

Mit ElManu habe ich schon vereinbart mich vor Ort zu treffen, er hat ja bis dahin sogar auch noch eine schöne Neuheit an seinem Auto und vor allem ihn aber auch sein Auto und die Neuerungen werde ich an dem Tag in Durlangen kennenlernen können. Darauf freue ich mich ebenfalls riesig, sollte noch jemand anderes Lust und Zeit haben vorbei zu kommen, immer gerne, so von 12-16 Uhr werde ich vermutlich vor Ort sein,..., auch Sonny ist mit dabei.
Zoran und André kommen aber im Grunde nur kurz vorbei um das NWT zu machen, zischen dann auch wieder ab was aufgrund ihres Urlaubs mehr als verständlich ist, nicht das jemand andere Erwartungen den beiden gegenüber hätte.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (28.03.2018), OberpfalzS3 (28.03.2018)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 28. März 2018, 12:31

quattrofever, ich bin schon abartig gespannt, wie Du dann die Änderung bewertest bei Dir.
Und natürlich freue ich mich schon auf meine Neuerung, die ab Dienstag nach Ostern an meinem TT dran ist :)

Danke für das Kompliment, ich freue mich auch einen so hilfsbereiten und netten Menschen kennenlernen zu können am Donnerstag nach Ostern.
Das wird sicher ein toller Tag und sicher sehr ereignis und erkenntnisreich werden.

Dass Zoran und André (ich glaube André ist derjenige, der mit Laptop aufm Beifahrersitz Platz nimmt?) sich die Zeit im Urlaub nehmen, ist schon der Hammer.
Mich freut für Dich, dass es so schnell geklappt hat.
Hast Du mit der Domibox eigentlich einen Unterschied bemerkt zu vorher?

LG El Manu
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (28.03.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 28. März 2018, 12:40

Vielen Dank für die "Blumen" das gebe ich gerne zurück!

Genau, André ist der neue Assistent und Beantworter aller Fragen.

Bezüglich deiner Frage,..., nein, da habe ich bei den bisher gefahrenen 100 Kilometern nicht direkt etwas gemerkt, ich glaube die kommt aber auch eher bei kühlen Temperaturen und vor allem nach NWT zum Tragen, zudem dürfte der neue Luftfilter auch noch einen Teil dazu beitragen. :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

175

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:53

Nun mal wieder eine kleine Neuigkeit an der TT Front. Da mir die OZ Felgen nicht so wirklich gefallen haben, habe ich mir überlegt was ich ggf anderes machen könnte. Dann wollte ich zunächst wie zuvor auch schon einmal gepostet die TTS Schmiedefelgen von dem TT 8S kaufen, die ja die gleichen Maße haben wie die von 8J. Nur gab es diese lediglich in grau/glanzgedreht, wenn hätte ich sie aber in glanzschwarz/glanzgedreht haben wollen, um keine weitere Farbe ans Auto zu bringen. Einen Verkäufer hatte ich auch schon kontaktiert der diese Felgen so anbietet aber nach vielem Hin und Her passte es einfach mit dem Verkäufer nicht und ich nahm Abstand davon. Dann habee ich bei einen Kauf von gebrauchten Rädern auch immer ein kleinwenig mulmiges Gefühl, wer weiß was man sich da an Problemen einholt. Lange Rede kurzer Sinn, ich entschied mich also die 7 Doppelspeiche Winterfelge so aufzubereiten lassen wie ich es optisch ideal finde und werde die OZ Felgen verkaufen. Die 7 Doppelspeichenräder haben nachweislich einen guten Lauf und ich weiß was ich an denen habe und dass ich mir keine zusätzlichen Probleme ins Haus holen werde (so jedenfalls zu dem Zeitpunkt gedacht und später zu 95% bestätigt :D ). Das höhere Gewicht dieser Felgen nehme ich bewusst in Kauf zugunsten eines originalen Designs und gut laufender Räder und einer gefühlt besseren Performance als mit den 8 Zoll OZ Felgen.

Ich habe 2 Firmen angefragt um die Räder optisch auf zu werten (keine aus der Gegend und beide auf Empfehlungen), die eine wollte per Email keine Auskunft geben und die andere passte mit allem Drumherum, so das ich mich dazu entschied die 7 Doppelspeiche bei der Firma Glanzkult in Bischbrunn überarbeiten zu lassen. Ich hatte mir vom Design überlegt, die Felgen in glanzschwarz pulvern zu lassen und dann die Speichen und einen äußeren, filigranen Rand glanzdrehen zu lassen, als Schutz noch eine klare Pulverschicht drüber. Genau so würde es gemacht werden und ich brachte die Felgen hin. 4 Wochen hätte es dauern sollen, nach etwas mehr als 3 Wochen waren sie schon fertig und abholbereit.
Daher wurden Sie vorgestern abgeholt und sogar gestern spontan aufgezogen und das Ergebnis seht ihr im Anhang (das klappte nun alles so spontan das ich noch keine passenden Nabenkappen parat habe :) ). Meinen Geschmack triftt das Ergebnis zu 100% und ich bin froh diesen Weg gegangen zu sein, da die Felgen so im Audi typischen Design dieses TT 8J super zum Auto passen und damit nun sogar eine moderne Farbgestaltung bekommen haben.

Ein kleiner Wehrmutstropfen, beim Wuchten der Räder wurde festgestellt, das ein Rad nicht perfekt rund läuft, was mich sehr wunderte, da die Räder am Auto keinerlei Vibrationen verursacht hatten mit den vorherigen Winterreifen. Auf der Wuchtmaschine sah es aber wie eine kleine Unwucht aus, auf 0 zu Wuchten war allerdings kein Problem und somit kamen alle Räder ans Auto. Im Nachgang betrachtet und zusammen mit der "Warnung" das man neu lackierte Felgen mindestens 3 Mal nachziehen sollte, bin ich mir aktuell auch noch nicht sicher ob dies wirklich an der Felge liegt oder ob nicht doch ein Lackrest dazu führte das die Felge auf der Wuchtmaschine leicht unrund lief. Genau dieses Rad ließ sich nach ca. 50 gefahrenen Kilometern auch ordentlich nachziehen. Das Fahren mit den Rädern war gut, somit beobachte ich das nun erst einmal.

Was sehr interessant ist, die 7 Doppelspeiche in 9x19 ET52 in dem Titangrau wog 14,5 Kilo (eine Felge hatte ich zuvor gewogen), nun nach dem Entlacken, Pulverbeschichten und Glanzdrehen wiegen alle 4 Felgen exakt 12,6 Kilo. So ganz erklären kann ich mir das nicht aber vermutlich ist es eine Kombination aus abgedrehter Masse und dem vorherigen Lack, was wohl am Ende fast 2 Kilo pro Felge ausmacht, womit sich der Gewichtsnachteil etwas egalisiert.

Nun aber zum Wichtigsten, ich möchte an dieser Stelle ElManu meinen allergrößten Dank aussprechen und mich für die aussergewöhnliche Hilfsbereitschaft bedanken und dafür einen sehr guten Freund dazu gewonnwen zu haben. Mehr inhaltlich dazu schreibe ich im Oberpfalz Treffen Beitrag aber ausdrücklich Danke zu sagen war mir an dieser Stelle vorab enorm wichtig.
Vielen lieben Dank ElManu! :thumbup:
»quattrofever« hat folgende Dateien angehängt:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (03.06.2018)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 389

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 513 / 514

  • Nachricht senden

176

Sonntag, 3. Juni 2018, 15:07

Ein Prachtstück!
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (03.06.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 976

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 930 / 1368

  • Nachricht senden

177

Sonntag, 3. Juni 2018, 15:39

....finde ich auch !


Trotzdem finde ich fast 2 kg Unterschied etwas unheimlich.Für mich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (03.06.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

178

Sunday, 3. June 2018, 17:17

Vielen Dank euch beiden.

Ja, etwas ungewöhnlich kommt es uns auch vor mit den 2 Kilo aber wir haben es mehrfach gewogen, auch vorher und im Nachgang sogar jede einzelne Felge und jede kam aufs Gleiche. Die Titangraue Felge war eine Winterfelge, vielleicht hat die noch zusätzliche Lackschichten drauf. Oder Pulverbeschichtungen sind dünner als lackierte Lackschichten
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 2 978

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 205 / 192

  • Nachricht senden

179

Sunday, 3. June 2018, 19:33

Für mich plausibel klingt das winterfeste Felgen mehr Lack drauf haben. Erfahrungsgemäß mit Pulverbeschichten kann ich auch sagen, das hier die Lackschicht um einiges dünner ist und viel genauer aufgetragen werden kann als beim normalen lackieren. Das abdrehen selbst wird nicht wohl 50% der Masser ausmachen, denke ich.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (04.06.2018)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

180

Sunday, 3. June 2018, 20:22

Hey quattrofever, danke!
Das war eine super Aktion und hat viel Spaß gemacht.
Die Felgen kommen, wie ich Dir bereits sagte, hervoragend rüber. Mir gefällts richtig gut. Auf einem weißen TT diese Farbkombi ... ein Traum und ein Unikat.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (04.06.2018)