Sie sind nicht angemeldet.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

181

Montag, 4. Juni 2018, 09:37

@Andreas: OK, das würde bestätigen wovon ich auch ausgegangen bin, vielen Dank für deine Erläuterung. Insgesamt knapp 2 Kilo ist aber schon echt enorm. Das Abdrehen selbst dürfte eigentlich eher nur im Beriech 5-10% liegen, wenn überhaupt. Aber unter den Umständen muss man echt genau hinschauen was Felgen wiegen, viele geben die Gewichte ja ohne Lackierung an und wenn das mal schnell 1,5 Kilo ausmachen kann finde ich das schon verdammt viel.

@Manu: Vielen Dank, das freut mich. Mir gefällt es auch super und aktuell warte ich noch auf die dazu passenden Nabenkappen, auch wenn ich diese lieber in silber/schwarz und nicht schwarz/silber gehabt hätte, wird aber bestimmt trotzdem gut aussehen. Bezüglich der Ventilkappen habe ich mich jetzt gegen die von Audi entschieden, da die Aktuellen schön kurz und komplett schwarz sind und ich mir das gerne beibehalten würde.

Was noch ansteht damit der TT für mich perfekt wird ist Folgendes:
- TTRS Heckspoiler mit schwarzem Spoiler
- Lackieren der Nebelscheinwerfereinsätze in glanzschwarz, eventuell ein zusätzlicher Chromrahmen um die Nebelscheinwerfer
- Tauschen der Carbonlippe und des Carbondiffusors gegen die gleichen in glanzschwarz
- Verbau einer BN Pipes (alternativ EDEL01 sollte es TÜV Probleme mit der NWT Eintragung geben)
- noch unsicher bin ich mit bei den Faceliftfrontscheinwerfern, die sehen zwar besser aus aber irgendwie gab es den 3,2 nie in dieser Optik, daher bin ich da noch am Überlegen was ich mache.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 63 / 148

  • Nachricht senden

182

Montag, 4. Juni 2018, 09:54

Hi quattrofever,

gute Entscheidung hinsichtlich der Ventilkappen :)
Bei mir hat sich am rechten Vorderrad bereits auf der Rückfahrt von Dir ein Audi, Aufkleber gelöst ^^
Selten so eine Qualität gehabt ...
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

183

Montag, 4. Juni 2018, 10:08

Vielen Dank.

Oh, das ist ja ein Ding wenn sich da sogar schon die Aufkleber lösen, da hätte ich von Audi bessere Qualität erwartet. Reklamier das doch bei denen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 63 / 148

  • Nachricht senden

184

Montag, 4. Juni 2018, 11:20

Stimmt, gute Idee. Reklamieren und dann verkauf ich die Teile.
Und beim nächsten Reifen (und evtl. Felgen) Wechsel, werden vernünftige Ventile mit entsprechender Optik verbaut. Dann brauchts keine Audi-Kappen mehr :D
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

  • »scottstapp1985« ist männlich

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Aktuelles Auto: VW Golf 7 GTI PP

Postleitzahl: 97076

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 26 / 11

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:46

kleine Anmerkung bewzüglich deines Wunsches den TTRS Spoiler anzubringen.
Grundsätzlich find ich den auch mega stimmig. ABER ich würde den nicht in komplett schwarz machen.
Ich hab mal nen Bild gesehen, da war die Theke selber in schwarz und die v-förmigen Füße waren in weiß. (siehe Bild)
Find das so richtig gut.
»scottstapp1985« hat folgende Datei angehängt:

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:04

Stimmt, gute Idee. Reklamieren und dann verkauf ich die Teile.
Und beim nächsten Reifen (und evtl. Felgen) Wechsel, werden vernünftige Ventile mit entsprechender Optik verbaut. Dann brauchts keine Audi-Kappen mehr :D

Ja genau, das wäre doch gut wenn es geht und die kurzen Metallventile sind echt genial.

Wäre ich heute zu Hause gewesen zwischen 11 und 12, dann hätte ich sogar die Schraubenkappen schon gehabt und hätte diese ebenfalls versiegeln und anbauen können, dann wäre er was die Räder angeht perfekt.

@Scottstapp:
Ja genau, so meinte ich das auch, kam einfach falsch rüber bzw. habe ich dann falsch erklärt. Ich würde die Konsole und die V-förmigen Füße ibisweiß haben wollen und lediglich das Spoilerbrett oder wie du sagst die Theke soll glanzschwarz werden. So finde ich es optisch auch ideal und wir sind da genau auf einer Wellenlänge, im Grunde sieht es dann aus wie im Anhang, nur eben als Roadster.

Bildquelle war dies:
http://www.jl-motoring.com/Audi_MK2_TT_R…_p/auts8j01.htm
»quattrofever« hat folgende Datei angehängt:
  • AUTS8J01-2.jpg (206,95 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. August 2018, 12:11)
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

  • »scottstapp1985« ist männlich

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Aktuelles Auto: VW Golf 7 GTI PP

Postleitzahl: 97076

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 26 / 11

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:14

genaaaauuuu.das wirkt dann fast ein bisschen, als würde der Spoiler schweben.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 5. Juni 2018, 17:06

Ja genau und das Dunkle vom Spoilerschwert und dem Diffusor passt dann gut zusammen. Zudem finde ich macht der RS Spoiler das Roadster Heck erst so richtig stimmig. Beim Coupé gefällt er mir nicht ganz so gut wie beim Roadster.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

189

Montag, 2. Juli 2018, 09:07

Von der TT Seite gibt es nun leider eine bisher kleine, negative Neuigkeit. Heute als ich damit zur Arbeit fuhr, gab es bei Halb- bis Vollgas in niedrigen Drehzahlen ein heftiges Ruckeln. Es ist zwar im Moment Keropur im Tank, ich tippe aber eher auf eine oder mehrere defekte Zündspulen, dies kann ich aber erst wieder auslesen wenn ich zu Hause bin. Ich hoffe er springt nachher trotzdem an und ich komme die 20 km noch zurück damit, teilweise war an Beschleunigung schon gar nicht mehr zu denken.

Nun eine Frage, ich habe noch Zündspulen von meinem A3 zu Hause liegen, dies sind auch schon aufgrund des Zündspulenproblems ausgetauschte Zündspulen gewesen, mit maximal 30k Kilometern drauf. Weiß jemand von euch ob Zündspulen der alten Motoren und die der BUB Motoren baugleich sind und ob ich die einfach 1:1 verwenden kann?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic / G 230GE

Postleitzahl: 58xxx

Danksagungen: 77 / 13

  • Nachricht senden

190

Montag, 2. Juli 2018, 10:32

von bj 2003 bis 2009 sind die alle gleich ob TT 8J TT8N oder A3 8P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (02.07.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

191

Montag, 2. Juli 2018, 11:13

Perfekt, vielen Dank für deine Rückmeldung!

Dann muss es nun nur noch dieser Fehler sein und ich wieder trotz Zündaussetzer gut nach Hause kommen und dann sollte das Problem schnell wieder gelöst sein.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 26. Juli 2018, 14:28

Zündspulen habe ich noch am gleichen Tag gegen die vorhandenen vom A3 mit neuerem Index getauscht und seitdem schnurrt der TT wieder wie er soll.

Vor ein paar Wochen hatten wir dann noch einmal versucht dem Fehler des Bose Verstärkers "Tieftonlautsprecher Tür-Fahrerseite" auf die Schliche zu kommen. Nach dem Tausch der Lautsprecher vorne links nach rechts und dem Durchmessen der Kabel vom Anschluss Verstärker bis hin zur Tür war aber klar das es am Verstärker liegen muss. Das Zerlegen des Verstärkers hat aber keinerlei Hinweise darauf gegeben was defekt sein könnte, typische Fälle bei solchen Verstärkern sind korrodierte Füße der IC's oder korrodierte Leiterbahnen, in dem Zusammenhang sah der Verstärker aber nahezu wie am ersten Tag aus. Wir gehen also davon aus das es eher ein Defekt des einen IC'S ist oder vielleicht noch eine kalte Lötstelle irgendwo vorhanden ist, die man mit bloßem Auge nicht identifizieren kann. Zunächst werden wir aber am ersten Augustwochenende noch in Erfahrung bringen ob ein Tausch der Verstärker von ElManus TT in meinen wirklich das gewünschte Ergebnis zur Folge hat (nicht das es noch vom Radio oder so verursacht wird) und wenn ja, dann wird der Verstärker eingeschickt oder versucht die Anschlüsse des IC's mit einem Heißluftföhn zu bearbeiten.

Ansonsten habe ich dann gestern nach über 3000 km mit frischen Addinol im TT eine Ölspülung durchgeführt und einen weiteren Ölwechsel, einfach nur damit ich es mal gemacht habe und nun beobachte ich dann ob die Werte der Messwertbllöcke 208/209 bei 0/+1 bleiben oder ob sich da noch etwas in irgendeine Richtung verändern wird. Ähnlich wie beim Verwenden von Keropur ist aber auch das Öl nach dem Einsatz des Öl Primer nicht merklich dunkler geworden, vermutlich ist der Motor wirklich so gut sauber wie im optischen Kaufzustand erwartet.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 63 / 148

  • Nachricht senden

193

Samstag, 28. Juli 2018, 10:57

Auf dass die Spulen im TT nun Ruhe geben mögen :)

Ja, mit deinem Soundsystem haben wir jetzt alles durch, sodass ich fast nen Besen fressen würde, wenn es mit meinem Verstärker in Deinem TT dann nicht klappen sollte.
Das muss daran liegen. Ich befürchte nur, Du möchtest den Amp dann gleich drinne behalten ... Hmm, muss ich mir da Sorgen machen, dass ich evtl. Musiklos bin auf der Albtour?
Naja ganz ja nicht, hab ja noch meine BN <3

Ich freu mich auf jeden Fall. Das wird super und dann kannst Du auch schauen, was mit Deinen MWB passiert, wie Du schon schreibst.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

194

Montag, 30. Juli 2018, 10:34

Aber echt,..., eine der alten Spulen wollte ich aber trotzdem noch einpacken. Die 5te Felge die zum Überarbeiten geht liegt auch schon drin, passt als 19" Felge perfekt in die Mulde. :thumbsup:

Ich vermute es auch das es daran liegt, es könnte aber auch noch sein das irgendein Kabel eine Verbindung auf Masse hat, das hatten wir leider nicht mehr gemessen. Im Grunde denke ich aber auch das es am Verstärker liegen wird.
Das ich ihn drin behalte da brauchst du keine Angst zu haben,.., du hast zwar die schöne BN um dem Klang der AGA lauschen zu können aber den Bosesound werde ich dir nicht klauen. :D

Genau, die MWB schauen wir uns dann an. :thumbup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

195

Montag, 6. August 2018, 16:30

Die MWB haben wir uns nun nach der längeren Fahrt angeschaut und im heißen Zustand des Motors lagen sie nun bei 0/+2, die Richtung in die es sich verändert passt, jedoch wird die Spreizung größer, aber im positiven Bereich,..., was auch immer das bedeutet. Motor läuft aber super, schön ruhig, hat ordentlich Kraft und verbraucht nicht zu viel.

An der Stelle dann mal die Überlegung und innere Fragestellung, welcher Versteller ist der mit dem Wert 208 und welcher mit 209 und in welche Richtung verdreht sich der Versteller bei positiv oder negativ angegebenen Werte, kann das einer sagen?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (6. August 2018, 16:31)


buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic / G 230GE

Postleitzahl: 58xxx

Danksagungen: 77 / 13

  • Nachricht senden

196

Montag, 6. August 2018, 16:45

ich glaube 208 ist einlass und 209 auslass

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

197

Dienstag, 7. August 2018, 07:34

OK, das wäre schon einmal ein Puzzlesteinchen, vielen Dank, nun wäre noch interessant in welche Richtung es geht bei + oder -,..., vermutlich ist dann + in Richtung des Uhrzeigersinns und - entgegen des Uhrzeigersinns aber ob das wirklich so ist hätte ich schon gerne noch von einem Profi bestätigt, denn dann wüsste man in Kombination mit den jeweiligen Verstellern ob sie sich aufeinander zu bewegen oder voneinander wegbewegen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 63 / 148

  • Nachricht senden

198

Freitag, 10. August 2018, 16:19

Das ist wirklich ein kleines Mysterium, mit Deinen MWB. Aber wie Du schon sagtest, der Wagen läuft perfekt. Evtl. Ist es ein Einbaufehler ?
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich
  • »quattrofever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 663 / 601

  • Nachricht senden

199

Donnerstag, 16. August 2018, 15:45

Weiß denn keiner wie herum die Verdrehrichtung ist bei + oder - in den Einstellwerten?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 357

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 744 / 94

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 16. August 2018, 16:48

- bedeutet: in Drehrichtung des Motors verschoben, Ventile öffnen später als vorgesehen
+ bedeutet: gegen Drehrichtung des Motors verschoben, Ventile öffnen früher als vorgesehen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (20.08.2018)