Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

21

Friday, 12. April 2019, 07:40

Wo hast du das Auto denn gekauft gehabt? Ich in der Dortmunder Ecke in Remscheid.
Im ersten Moment dachte ich da hat jmd. den Golf gekauft den der Händler von mir zurück nehmen musste...
...drücke dir die Daumen dass alles glatt läuft. Ich habe Ende 2017 das Auto gekauft und Anfang 2019 musste es der Händler zurücknehmen.

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 177

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 676 / 918

  • Nachricht senden

22

Friday, 12. April 2019, 15:33

So heute war ich mal bei einem kompetenten Autohaus - die belesen sich wegen der SO ST 11/2006 und der TPI. Zudem erstellen die mir einen Kostenvoranschlag. Das Steuergehäuse sagt er jedoch, müsste man nicht tauschen.

Wirklich sehr nett und sie haben sich auch Zeit genommen. Der Block 208 zeigt 8 grad und der 209 kurz 10 und dann nix mehr - deutet auf Schaden hin, aber zu hören war nach Meinung des Fachpersonals nix was auf eine rasselnde Kette hindeutet.

Schauen wir mal was er mir am Montag für ein Angebot macht und wie sie weiter in der Diagnose verfahren.

Mit der Verkäufer wird es wahrscheinlich auf einen Rechtsstreit hinauslaufen - der hat mir heute durch den Verkäufer des Autohauses bei dem er im Kundenauftrag verkauf wurde mitgeteilt, dass der Vertrag wasserdicht wäre und es seinerseits keine Nachbesserung geben wird. Naja mal sehen was die Rechtschutz mir empfiehlt.

Anbei nochmal die ausgelesen Werte und Fehler - komisch war, dass wir die Lernwerte des STG nicht zurücksetzen konnten - mehrmals Probiert, aber es kam immer ein Fehler was die Einstellung nicht übernommen werden kann - konnten wir uns alle nicht erklären.....


Also die Kette ist definitiv hinüber, war schon den ersten posts und MWB zu sehen. Iregndwann kommt auch die Motorleuchte oder starte gar nicht mehr bzw. geht in Schutzfunktion.

So wie es aussieht, hast du "von im Kundenauftrag gekauft", typischer Trick Autos vermeintlich über Autohäuser zu vertickern, aber dadurch Entfall der Gewährleistung damit erloschen.
Ergo bei solchen Angeboten ist immer was faul und das weiss der ehemalige Besitzer und Autohaus Verkäufer auch. Der Käufer ist aber der Gelackmeierte, leider.

In wie weit da juristisch was zu machen ist? ich denke eher nicht. Hier wurde ein Trick angewendet, so dass alle Seiten aus der Gewährleistung entbunden sind.

Beim SK Tausch müssen die Nockenweller Steller nicht zwangsläufig getauscht werden, sind mechanische Bauteile die in der Regel keinen Verschleiß haben, es sei den die Kette hätte die Zahnflanken so geplättet, dass die raus müssten. Die 2 Pos. kann man sich in der Regel sparen, sind etwa 700 EUR.
Die Ölpumpe beim 4rer am besten gleich mit machen, bekannte Schwachstelle. Wasserpumpe und wenn gleich Umlenkrollen mitmachen, da diese bei entsprechender LL verschleisssen, Umlenkrolle kann auch fest gehen und dann kannste wieder ordentlich Geld in die Hand nehmen.

mcb

Der Fragensteller

  • »mcb« ist männlich

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 4. November 2013

Aktuelles Auto: A3 8PA 3,2l VR6 DSG

Postleitzahl: 30890

Wohnort: Barsinghausen

Danksagungen: 15 / 55

  • Nachricht senden

23

Saturday, 13. April 2019, 08:26

Aus meiner Erfahrung mit meinem ersten 3,2er, kann ich auch nur empfehlen das Steuergehäuse mitmachen zu lassen. Drei Monate nach dem Kettenwechsel und NWV'n musste das Gehäuse noch nachträglich getauscht werden. .(im Bezug auf die starke Verkokung im Inneren) Hat natürlich doppelt Arbeitslohn gekostet

Wenn die freundlichen Autohäuser zu dämlich sind, ..., schon mal bei einem Motorinstandsetzer vorgesprochen? Ich hatte ein paar Orte weiter einen gefunden, der mir das damals für 2000€ gemacht hat (Steuerkette, NWV, Schienen, etc.).

Die kennen meistens auch die Problematik der Kettenlängung.

Nur für eventuelle Garantie- u. Kulanzansprüche, alles beim Händler zu machen, zieht für mich nicht. Dafür sind sie alle leider zu Unfähig und Unfreundlich. Die zwei/drei Autohäuser die nicht so sind, muss man erstmal finden.

Solltest Du das Steuergehäuse machen lassen, pass auf das die Steuerventile mit dabei sind. Sollten eigentlich im Set kommen. Ging bei mir damals schief. Musste die Werkstatt blechen, aber trotzdem Zeit und Nerven gekostet.

Der Instandsetzer wo ich war, konnte auch das Steuergehäuse spülen und testen. Da waren ein oder gar zwei Kanäle komplett zu. Denke da wird dein Autohaus auch dicke Backen machen, wenn die das mal testen sollen.

Drücke dir die Daumen!!! Nur nicht aufgeben. Einmal gemacht und immer gut geplfegt ist das ein wahnsinns Motor!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mcb« (13. April 2019, 08:38)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 2. July 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 578 / 595

  • Nachricht senden

24

Saturday, 13. April 2019, 08:53

Leider verschwindet der Begriff "KUNDENDIENST" in seiner ursprünglichen Bedeutung. Kurz "geschultes", unwilliges und unfreundliches Personal agiert nach dem Motto: Das Einzige was hier stört, ist der Kunde.
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 740

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2033 / 1128

  • Nachricht senden

25

Saturday, 13. April 2019, 09:10

mcb muss ich mich anschliessen.

Der Wagen ist ein Traum, selten und begehrt, und wird noch begehrter. Denn der 4er ist DER R32. Der 5er kommt ihm da nicht so nah.

Machen, Pflegen, UND Behalten !!!
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 177

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 676 / 918

  • Nachricht senden

26

Saturday, 13. April 2019, 15:24

4rer ist sehr rostanfällig und einiges mehr, der bedarf schon deutlich mehr Pflege als ein 5er. Nur die Mondpreise die teils aufgerufen werden, stehen in keinem Verhältnis.

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

27

Tuesday, 16. April 2019, 10:13

Konntest du denn bzgl. der Teile bei VW schon ein Angebot erstellen lassen?

Viele Grüße :)
Beim A3 kannst den Öldruck nicht ohne weiteres über VCDs auslesen.
Dazu muss aufwändig ein Manometer angebaut werden.

Denke beim Golf 4 ist das noch genauso

Öldruck messen beim VR6 3.2 Motor / Thematik, Workshop, Brainstorming

Zum anderen... wechsel die Werkstatt dringend. Wenn die das mit den Verschleisswerten nicht kennen haben die Null Plan, und reparieren Dir den Wagen planlos kaputt für teuer Geld.

Wenn Du mir die FIN gibst kann ich mal meinen Händler fragen ob er was zusammenstellt für ne komplette Reparatur. Da gibts etwas Rabatt.
Teile vom freien Markt würde ich persönlich nicht verbauen wollen. Da gibts zuviel Nachmacher Sachen.
Bei der Kette lass Dir nichts vormachen, von wegen Spezialkette vom Tuner, oder verstärkte Kette.
Für den VR6 3.2 gibts nur 1 Hersteller von der letzten Revision und das ist Iwis. Die verkaufen die an Tuner und andere Großhändler im Teilemarkt die die auf Ihre Marke oder Firma umlabeln. Meist ist das Original von Iwis am billigsten.
Den die Tuner wollen ja was daran verdienen.

Das Zweimassenschwungrad wäre noch eine Position wo man draufschauen muss. Ist aber ein teurer Posten.

Die Verschleissgrenze war zu Beginn plus/minus 8°KW
Wurde dann aber auf 10°KW angehoben, um die, welche zwischen 8 und 10 lagen nicht als Garantiefall bezahlen zu müssen. Steht alles in der SOST von 2006 und den entsprechenden TPI`s

Als kleiner Dienstweg wäre mal, den oberen , von aussen zugänglichen Kettenspanner zu erneuern, ob das was bringt. Der ist nicht teuer und kann man selbst machen. Er muss aber gut mit frischöl gefüllt werden.
Vielleicht wars dann schon. Denn wie gesagt, das typische Klackern war in den Handyvideos nicht zu hören.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 740

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2033 / 1128

  • Nachricht senden

28

Tuesday, 16. April 2019, 10:15

Nein noch nicht.
Ich werd das aber so handhaben, dass ich Dir den Kontakt herstelle. Dann kannst Du direkt absprechen was die Details der Teile angeht.
Ansonsten geht das immer immer Dreieck hin und her
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

29

Friday, 19. April 2019, 08:55

Habe mittlerweile ein Angebot - für 4190€ komplett neuer überholter Motor mit dann also 0 km den ich erst einfahren muss inkl. Einbau. Das ist aktuell mein Favorit.

Wenn der einmal getauscht wird - was würdet ihr neben Kupplung und ggf ZMS noch tauschen lassen? Ich denke da an Motorlager und der gleichen - also kleinteile die aber eine wichtige Funktion haben...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R32-Driver93« (19. April 2019, 08:56)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 646

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 101

  • Nachricht senden

30

Friday, 19. April 2019, 09:22

Logisch alles neu sonst ärgerst du dich kurz danach wieder wenn ZMS oder Kupplung streikt.

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

31

Friday, 19. April 2019, 10:18

Welche Teile fallen euch denn ein, an die man noch denken sollte ?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 740

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2033 / 1128

  • Nachricht senden

32

Friday, 19. April 2019, 10:29

Ich persönlich würd beide Nockenwellenversteller erneuern und die beiden Zahnräder auf der Zwischenwelle.
Der Hintergrund ist folgender.
Neue Kette und alte Räder/Ritzel oder umgekhrt lässt das System Kettenantrieb schneller verschleissen, da die Abstände nicht mehr genau passen, wo sich die Kettenglieder in die Ritzel legen.
Das wurde uns von seiten des Herstellers Iwis immer nahegelegt.
Bei diversen Treffen und dem Fachvortrag beim 10 jährigen Jubiläum in Neckarsulm
Ist natürlich wegen der NWV teuer.
Die beiden Räder der Zwischenwellen sind recht günstig. Ich mein die lagen mal bei um die 20 Euro
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

33

Friday, 19. April 2019, 11:17

Naja ich werde wahrscheinlich nicht mit der Reparatur anfangen sondern einen neuen Motor nehmen - da komme ich geringfügig teurer und habe aber alles inkl Kolben, Ventilen und co sicher.

Und im Zuge dessen ist es ja sinnvoll noch die Kleinteile zu tauschen ;)

sebbel

Profi

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 13. February 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 49 / 235

  • Nachricht senden

34

Friday, 19. April 2019, 12:06

für 4190€ komplett neuer überholter Motor


Der Deal klingt aber echt gut. Da kommt dann aber noch der Einbau dazu?

onzlaught

Schüler

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. February 2017

Aktuelles Auto: A3

Postleitzahl: 30823

Danksagungen: 9 / 24

  • Nachricht senden

35

Friday, 19. April 2019, 12:15

Motor inkl. Einbau etc. aus einer Hand?
Kommt der Motor von x und y baut ein besteht die Gefahr bei Problemen auf den Mehrkosten sitzen zu bleiben. Kannste den alten Motor in Zahlung geben?

Ein schöner, gepflegter Golf 4 R32 sollte das aber wert sein.
(Wenn er mehr wird als bloßer Gebrauchsgegenstand)
Geschieht der Umbau mit guter Historie (heb jeden Schnipsel Papier dazu auf)
wird die Kiste wahrscheinlich wertstabil mit Tendenz nach oben sein.
aktuell A3 8P 3,2 quattro
ex A4 B6 3,0 quattro
ex A6 C4 2,6 quattro
ex Ford Fiesta
ex Fiat 127
ex Opel Ascona
ex Audi 80

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

36

Friday, 19. April 2019, 12:56

Der Motor wird von der Werkstatt selber komplett revidiert und auch eingebaut - der Preis wäre das komplette Paket. Die revidieren dann halt nur nicht meinen Motor - sondern vorab einen BFH und tauschen dann. Für meinen bekomme ich dann nix mehr. Müsste nur noch mehr zahlen falls ich meinen nicht eintausche. Ich finde das Angebot echt top.

Ist auch eine richtige Motor-Instandsetzungs Firma - hänge mal die Beschreibung dran:

Wir sind als Motorinstandsetzer ein Handwerksbetrieb, der aus Leidenschaft Motoren revidiert. Bei uns erhalten Sie ausschließlich Motoren, die in unserer Wekstatt überholt wurden. Dabei sind wir darauf spezialisiert Motoren zu revidieren und einzubauen. Täglich revidieren wir Motoren für Sie und bauen es in die Fahrzeuge unserer Kunden ein. Daher kennen wir auch die Besonderheiten der verschiedenen Motoren.
Unsere Austaschmotoren werden in folgenden Arbeitsschritten revidiert:
  • Im ersten Schritt zerlegen & reinigen wir den Motor
Hierfür stehen uns spezielle Maschinen und Reiniungsmittel zur Verfügung, die uns eine vollständige Reinigung des Motors ermöglichen.
  • Anschließend werden sämtlicher Bauteile auf Verschleiß und Beschädigungen geprüft. Verschlissene oder beschädigte Bauteile tauschen wir ausnahmslos aus.
Als Motorinstandsetzer verbauen wir bei uns ausschließlich Teile namenhafter Hersteller mit denen wir schon seit vielen Jahren zusammen arbeiten und auf deren Qualität wir uns verlassen können.
  • Der Kurbeltrieb wird vermessen & die Lagerschalen erneuert
  • Die Laufbuchsen honen oder buchsen wir oder lassen Sie auf übermaß bohren
Je nach Zustand der Laufbuchsen werden diese gehont, gebuchst oder gebohrt. Das Bohren der Laufbuchsen führt eine namenhafte Firma für uns durch, da wir zurzeit leider noch nicht über ein Bohrwerk verfügen.
  • Der Motor wird dann mit neuen Kolben oder neuen Kolbenringen (je nach Überholstufe) wieder zusammengebaut
  • Den Zylinderkopf prüfen wir auf Verzug und planen ihn bei Bedarf
  • Ebenso prüfen wir die Ventilführung: Polieren oder ersetzen sie und schleifen sie ein
  • Natürlich erneuern wir alle Dichtungen, die Steuerketten oder Zahnriemen
Dabei durchläuft der Austauschmotor während der Motorinstandsetzung zwei Qualitätsprüfungen mit Dokumentation und wird erst nach Freigabe eingebaut bzw. versendet. Bei der Qualitätsprüfung werden die Zylinder einzeln abgedrückt um die Kompression zu prüfen. Zudem machen wir eine Sichtprüfung, ob alles korrekt zusammengebaut wurde. Abschließend werden die Steuerzeiten noch einmal überprüft.
Und wenn doch mal etwas schief läuft?
Dann kümmern wir uns darum! Überall kann mal etwas schief gehen. Wir arbeiten als qualitätsbewußter & seriöser Motorinstandsetzer zwar kontinuierlich an der Verbesserung der Qualität unserer Motoren, aber auch bei uns kann mal ein Fehler passieren. Dafür tragen wir dann aber auch die Verantwortung. Sollten Probleme mit dem Motor auftreten so melden Sie sich bitte bei uns. Wir besprechen dann wie wir dieses Problem am einfachsten und schnellsten beheben können.
Die Austauschmotoren werden anschließend einbaufertig ohne Öl und Anbauteile mit 12 Monaten Gewährleistung geliefert oder direkt in unserer KFZ-Meisterwerkstatt eingebaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R32-Driver93« (19. April 2019, 12:59)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (19.04.2019), onzlaught (19.04.2019)

onzlaught

Schüler

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. February 2017

Aktuelles Auto: A3

Postleitzahl: 30823

Danksagungen: 9 / 24

  • Nachricht senden

37

Friday, 19. April 2019, 15:02

aaaah,
Dein alter Motor geht dann wohl überholt an den nächsten Kunden.
Dann sollte der Zeitaufwand ja im Rahmen bleiben.
Ist ja nur — alten Motor raus — neuen rein — fertig
aktuell A3 8P 3,2 quattro
ex A4 B6 3,0 quattro
ex A6 C4 2,6 quattro
ex Ford Fiesta
ex Fiat 127
ex Opel Ascona
ex Audi 80

R32-Driver93

Anfänger

  • »R32-Driver93« ist männlich
  • »R32-Driver93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Aktuelles Auto: Golf IV R32

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

38

Monday, 3. June 2019, 19:32

So mal ein Update, also es sind paar Wochen ins Land gegangen und ich habe vom Verkäufer 750€ bekommen als Zuschuss für die Reparaturen - klar ein Tropfen auf den heißen Stein aber besser als nix.

Nun ist immer noch die Frage wie ich die Reparatur angehe - ich war bei bei Motor4Motion in Leipzig und habe da nach einem Angebot gefragt, doch dort wurde mir gesagt dass es mit einem Wechsel der Steuerkette oftmals nicht getan ist, da beim aufmachen des Motors oft auch anderen Baustellen zum Vorschein kommen. Gerade durch den Aufbau des VR6 würde immer oben am Zylinder alles Verkokt sein. Deshalb sind wir auf den Plan umgestiegen, einen AT_Motor (einen neuen mit 0 KM keinen überholten) in Betracht zu ziehen. Bei der Anfrage des Preises stellte sich aber heraus, dass der Zulieferer die Motoren aber nicht anhand von MKB sondern Motornummern listet und die Spanne von 2500-5500 für den Motor reicht. Leider konnten wir die Motornummer nicht in Erfahrung bringen noch kommen wir an die Stelle im Motorraum ran, wo man sie ablesen kann. Dazu müsste der Motor raus bzw. viel abgebaut werden. Hat denn Jemand eine Motornummer von einem BFH Motor?

Zudem ist weiter interessant, ob es einen anderen VAG 3,2 Motor mit einem anderen MKB als den BFH gibt, welcher 1 zu 1 in den Golf 4 passen würde - wieso überlege ich das - es kann sein dass der BFH nicht mehr als neuer Motor vorrätig ist. Andere schon aber da weiß ich nicht, ob da einer dabei ist der passt. Bei dem A3 / TT usw ist ja die Aufnahme zum Getriebe hin anders, sodass da definitiv nicht alle passen - aber vielleicht gibt es ja einen der Baugleich ist und nur einen anderen MKB hat weil andere Kolben oder was auch immer verbaut sind.

Für den Fall, dass kein AT-Motor zum Einsatz kommt - was wäre aus eurer Sicht dann sinnvoll zu prüfen/neu zu machen? Sind die Zylinder wirklich so verschlissen / verdreckt bei 100tkm, dass neue Kolbenringe / hohnen / Zylinderkopf und co neumachen sinnvoll wären?

Mir fällt es aktuell schwer da eine Entscheidung zu treffen, da man überall was anderes hört.

Das Angebot was ich zu Beginn hatte für 4300€ für einen regenerierten AT-Motor war mit alten Verstellern und ohne neues Gehäuse. Obwohl bzgl. des Gehäuses auch beide Motorenbauer gesagt haben, dass wenn die Kette nicht angeschlagen hat es keinen Grund gibt dieses zu tauschen.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 646

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 101

  • Nachricht senden

39

Monday, 3. June 2019, 19:46

Hier stimmt wohl einiges nicht und man will dir einen neuen Motor aufschwatzen !

Die Stelle ist am Kopf zwischen Luftfilterkasten einsehbar.

Ein R32 Motor hält locker 250tkm und ein Test mittels Kompresssiondruckmessung ggf. Druckverlust zeigt
sehr einfach nach ca. 15min Arbeit wie gut deiner noch ist.

Ich würde danach die Kette mit allem tauschen und gut ist er wieder für die nächsten 150tkm.

BFH ist besonders stabil gebaut und daher sehr langlebig.

Alle nachfolgende Motoren passen rein aber sind billiger weil an Kurbelwelle und Zylinderkopf gespart wurde.

Komm einfach zum A3Q Treffen dann schauen wir uns deinen Boliden zusammen an.
»DIDI007« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (3. June 2019, 19:54)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

R32-Driver93 (03.06.2019)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 646

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 101

  • Nachricht senden

40

Monday, 3. June 2019, 21:14

Nachtrag:

Als ersten Tipp würde ich den oberen Kettenspanner #11 ausbauen und probieren ob er schwer geht ggf. mit einem neuen von VW ersetzen.

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/golf+…5/1/109-109090/

Dadurch hast du einen schnellen kostengünstigen Eindruck ob es nur daran liegt oder ob die Laufschienen #2, 4, 13 zusätzlich eingelaufen sind, daß zur Verschiebung der Steuerzeiten führt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (3. June 2019, 21:15)