Sie sind nicht angemeldet.

PaDy

Anfänger

  • »PaDy« ist männlich
  • »PaDy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2008

Aktuelles Auto: Audi A3 2.0 TDI Sline

Postleitzahl: LC

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Dezember 2008, 21:12

Tagfahrlicht

hooii

ich hab mir überlegt für mein A3 noch zusätzlich tagfahrlicht nachrüsten zu lassen. Aber nirgendswo find ich die dinger und original sind die Lampen sehr teuer.
Vll. könnt ihr mir ya weiterhelfen.
#atta

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 847

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2176 / 1251

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Dezember 2008, 07:47

Hallo und Willkommen in A3Q!!!

Verabredung

Also großartig Alternativen gibt es derzeit nicht.
Hella bietet die Standart TFL zum Nachrüsten an, die bescheiden aussehen.

Die Fa, Nolden bietet welche an im NSW Gitter, da warten wir noch auf die Auslieferung. Les mal hier . Am besten hinten anfangen zu lesen, da sind Bilder.

Die Vom A3 Facelift einzubauen kommt teuer.
Es braucht die Scheinwerfer, Motorhaube, Stoßfänger, Steuergeräte.

Die LED-Bänder die man in Ebay, etc findet sind nicht zugelassen.

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

H82lose

Meister

  • »H82lose« ist männlich

Beiträge: 2 358

Registrierungsdatum: 1. September 2005

Postleitzahl: 73265

Wohnort: Dettingen Teck

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Dezember 2008, 11:30

hatte nicht mal jemand das standlicht gedimmt als tagfahrlicht programmiert? oder waren es die hauptscheinwerfer gedimmt??? ich weis gar nicht mehr...

Thomas

Schüler

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 26. Juni 2007

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Dezember 2008, 20:48

glaube eher das waren die Hauptscheinwerfer.
Die Standlichter sind auch ohne abdimmen recht schwach ;)
LG
Thomas

*DSG*

5

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:22

Hallo zusammen,

da ich im Moment mein Bordbuch nicht zu Hand habe ich nachher für meinen A3 neue Tagfahrlichtbirnen besorgen wollte, meine Frage an euch: Welche Lampen muss ich besorgen? Sind das P21W Birnen? (Also die ganz stinknormalen :rolleyes: )

Gruß!

Tina/Alsuna

Edit: Ich habe in der Garage noch ein Lampenset gefunden mit P21W "Blinklichtern". Kann ich diese auch verwenden oder eher ungeeignet? (s. Bild)
»Alsuna« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.jpg (86,29 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2017, 16:15)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alsuna« (29. Dezember 2016, 08:28)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 631 / 683

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:27

bei meinem 2006er 8P waren es die ganz normalen 21W Lampen
Schicksal ist die Zukunft, an deren Gestaltung man nicht hart genug gearbeitet hat

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 123 / 304

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:30

Moin,

P21W BA15S
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

8

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:32

Danke euch! :)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 09:11

Habe EZ 8/05 MJ 06. Keinerlei TFL.Fahre deswegen praktisch immer mit Xe-Fahrlicht . Ab wann kam das denn normal und dann mit LED ?


Zum TFL allgemein: habe ja super TFL im S4 ,aber die besch..eidene ,nervende Regelung der Instrumentenbeleuchtung lässt mich auch hier fast immer mit FL fahren.
Der Dimmsensor im KI ärgert mich anhaltend und immer mehr. Ist zwar auch im A3 verbaut,da gibt es aber eben garkein TFL.

Hat jemand eine Audi-email-adresse zum protestieren?

10

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 17:42


Zum TFL allgemein: habe ja super TFL im S4 ,aber die besch..eidene ,nervende Regelung der Instrumentenbeleuchtung lässt mich auch hier fast immer mit FL fahren.
Der Dimmsensor im KI ärgert mich anhaltend und immer mehr. Ist zwar auch im A3 verbaut,da gibt es aber eben garkein TFL.


Ich hab meinen S5 (BJ 2011, VFL) erst seit ein paar Tagen, aber ich konnte diesbezüglich bisher noch keine Probleme feststellen, das KI lässt sich jederzeit gut ablesen (fahre immer auf AUTO). Das KI vom S4 sollte ja dem des S5 ziemlich ähnlich sein; kann es sein dass bei deinem vielleicht etwas defekt ist?

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 17:57

Im KI ist ein Sensor ,der die eigentlich immer bei-Zündung an- vorhandene Hinterleuchtung der Instrumente bei fehlender Helligkeit herunterregelt. Laut Audi/Bedienungs-
anleitung soll so dem Fahrer ein Hinweis gegeben werden ,daß Fahrlicht einzuschalten. Der S4 hat ja grauweiße Instrumente ,da verschwimmt sofort alles zum Grauweißen
Matsch.Klar könnte ich mit dem Digital-Tacho im KI fahren,da möchte ich aber gerne etwas anderes sehen.

Und das passiert auch schon beim durchfahren von kurzen Waldschneisen am Tage ,wo sicher auch noch keine Lichtautomatik wirkt (die ich im Übrigen auch garnicht haben
wollte)sowie wenn bei Sonnenschein eine Wolke aufzieht.

Leider waren Versuche ,mittels VCDS eine Veränderung herbeizuführen ,vergeblich.Das Problem wird auch im Netz beschrieben.

Ich war bereits soweit,beim TÜV zu erfragen ,ob man die Dimmung des TFL (bei meinem MJ) um 50% nicht aufheben könnte,ich würde dann mit Standlicht fahren am Tag.
4 Ings kamen letztlich überein.daß das nicht verboten wäre,aber der Can-Bus lässt das nicht zu.

Was ich mir wünschte ,wäre die Verknüpfung von Instrumentenbeleuchtung mit Zündung ohne den blöden Sensor.

12

Freitag, 30. Dezember 2016, 12:43

Ich hab heute mal testweise die Lichtautomatik deaktiviert, da wird's auch bei mir sofort ziemlich finster und unlesbar. In der Stellung AUTO sind Tacho u. Drehzahlmesser immer gut lesbar, egal ob das Abblendlicht nun aktiv ist oder nicht. Ist wohl Absicht so...

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:01

Vorsprung durch…

Ist schon toll,welche erzieherischen Maßnahmen Audi da einbaut. Aber Lichtautomatik nicht mal beim S4 serienmäßig.Was solls ,Funkuhr gibt's ja auch
nicht.

Wohlgemerkt ,ich brauche alle diese Automatiken nicht , aber die Dimmung hätten sie dann auch einsparen können..Vielleicht schreibe ich mal Audi ,daß ich
jetzt immer mit einer Kerze vor dem Sensor fahre,damit nicht mehr gedimmt wird….

pilatus

Schüler

  • »pilatus« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3,2 DSG

Postleitzahl: CH 6207

Wohnort: Nottwil

Danksagungen: 14 / 0

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. August 2022, 15:38

Hallo zusammen.

Thema: Tagfahrlicht

Sorry bin kein Experte hoffe meine Frage passt hierher und wird verstanden.
Audi A3 8PA 2007 habe Lichtschalter auf "Auto" gestellt, wenn ich in unsere Tiefgarage fahre geht selbständig das Licht (verm. Abblendlicht) an.
Kann es sein das draussen am helllichten Tag auf den Strassen in der Einstellung "Auto" das Abblendlicht nicht richtig funktioniert ?
Bekomme manchmal vom Gegenverkehr Lichthupe und vermute das mein Abblendlicht nicht an ist ?
Drehe dann den Schalter auf Abblendlicht.

mfg. Michael
Allseits optimale Kettenspannung

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 631 / 683

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. August 2022, 15:58

bei meinem 2006er 3,2er gab es für das Tagfahrlicht einen eigenen Schalter, beschriftet mit DRL
Schicksal ist die Zukunft, an deren Gestaltung man nicht hart genug gearbeitet hat

pilatus

Schüler

  • »pilatus« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3,2 DSG

Postleitzahl: CH 6207

Wohnort: Nottwil

Danksagungen: 14 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. August 2022, 16:41

Ich danke für Deinen Hinweis.

Vermute ich sollte mal die Bedienungsanleitung lesen, da ich das "Auto" (nahm an Tagfahrlicht da Automatik) wohl falsch interpretiert habe.

Hab mal ein Bild vom Lichtschalter gemacht.

mfg. Michael
»pilatus« hat folgende Datei angehängt:
Allseits optimale Kettenspannung

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 631 / 683

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. August 2022, 22:41

dein DRL Drehschalter steht auf 0, daher kein Tagfahrlicht
Schicksal ist die Zukunft, an deren Gestaltung man nicht hart genug gearbeitet hat

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. August 2022, 08:57

Abblendlicht sollte aber angehen auf Stellung "Auto". Man kann mit VCDS aber auch die Einschaltschwelle beeinflussen, also wie früh oder spät sich das Licht einschaltet.

Lichthupe ernte ich eher, wenn ich Fernlicht anhabe und vergesse es aus zu schalten oder die Einstellungen des Lichts nicht passen, dass sich jemand wegen fehlendem Tagfahrlicht beschwert hatte ich bisher noch nie oder kommst du nicht aus D Pilatus?

EDIT: Sehe gerade, du bist aus der Schweiz, somit ziehe ich meine Frage zurück und damit ist klar, warum sie dir Lichthupe wegen des Tagfahrlichts geben.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

pilatus

Schüler

  • »pilatus« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3,2 DSG

Postleitzahl: CH 6207

Wohnort: Nottwil

Danksagungen: 14 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. August 2022, 20:20

Ich bedanke mich für eure Antworten, jetzt sollte es klappen.
Habe Halbzeit:... 32 Jahre im Schwabenland aufgewachsen und gelebt, und dieses Jahr lebe ich seit 32 Jahren im Kanton Luzern.
Aus euren Formulierungen nehme ich an das es in Deutschland keine "Tageslicht Pflicht" gibt.
Dafür haben wir keine Vignetten an der Frontscheibe (glaube grüne) um in den Städten umher fahren zu dürfen.
Nebenbei müssen jetzt die schnellen E-Biks auch mit Tagfahrlicht fahren.

liebe Grüsse Michael
Allseits optimale Kettenspannung

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher