Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juli 2017, 06:46

Neues Auto - Update

Kurzer Zwischenstand zu meinem Wagen:

Inzwischen haben und hatten sich an meinem TT noch bedeutend mehr Mängel herausgestellt und somit knistert die Luft zwischen mir und dem Händler etwas. Der größte Teil ist inzwischen behoben, der DRITTE !!!!! :cursing: Werkstattaufenthalt ist für nächste Woche angesetzt. Inzwischen durfte ich schon fast 2k selber in das Auto stecken, wo aber abschließend noch nicht das letzte Wort gefallen ist. Naja, wie dem auch sei.


Wie beim Kauf im April angekündigt, habe ich die LL-Plörre direkt ersetzt. Der Wagen hatte 65k gelaufen und nur 2 Ölwechsel bekommen in der Zeit. Dank der guten Beratung von Casey konnte ich mich zum ASL 0540 überreden lassen. Den 2. Ölwechsel vor der 2000km Männertour letzten Monat konnte ich aufgrund der ganzen Probleme nicht mehr machen. Das heißt, dass das ASL 0540 jetzt inkl. dem Männerwochenende gute 5000km im Motor ist. Wenn sie bei Ölcheck schnell sind, bekomme ich das Ergebnis noch diese Woche. Bin gespannt wie ein Kind an Weihnachten wie sich das Öl geschlagen hat. Gefehlt haben nach dieser Strecke ca. 0,2L, was schon mal sehr gut ist.


Eine Ladung Lambda Prime Otto für den Tank habe ich mal angewendet, konnte aber kein Unterschied feststellen. Auch Pboxzeiten bin ich erneut gefahren. Die miesen Zeiten am Anfang lagen am Sprit - der Händler hat 95 Oktan in den Hocker gekippt :evil:


Zeiten mit ordentlichem Sprit, zwei Personen und da noch verstellter Spur sahen wie folgt aus:
100-200: 10,8s
200-250: 13,2s


Das DSG schaltet aber nicht optimal, was definitiv Zeit kostet. Werde auch das mit manuellem Schaltwechsel und frischen Reifen bei Gelegenheit noch wiederholen.


Gruß vom gebeutelten Junky


Edit: Die BEDI konnte ich mir übrigens sparen. Habe das Auto mit Insoric messen lassen, und zwar genau da, wo ich auch meinen alten S3 mal hab Messen lassen. Bei dem S3 wurden im Vergleich zur Rolle ca. 14 PS und 17NM mehr gemessen. Wenn ich die von der TT-Messung abziehe (hab noch keine Rollenmessung), hat er 358 PS und 465Nm. Passt also.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Asphaltjunky« (5. Juli 2017, 06:55)


Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:01

...und, wie versprochen, der Ölcheck!

In Anbetracht dessen, dass hier ja noch ein kleiner Rest von der vorherigen LL-Plörre mit drin ist, bin ich sehr begeistert...und beruhigt!
»Asphaltjunky« hat folgende Dateien angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (06.07.2017)

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juli 2017, 23:01

In Anbetracht dessen, dass hier ja noch ein kleiner Rest von der vorherigen LL-Plörre mit drin ist, bin ich sehr begeistert...und beruhigt!


klingt gut, hoffe es dauert nicht mehr lange, bis du alles andere auch durch hast...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Asphaltjunky (06.07.2017)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 178

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 990

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juli 2017, 07:08

Das schaut doch gut aus. :thumbup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

5

Thursday, 6. July 2017, 10:31

Denke auch. Ich fahre das auch erst mal so weiter und werde weder BEDI, noch eine Motorspülung vorläufig in Betracht ziehen. Der Motor hat offensichtlich die LL-Zeit unbeschadet überstanden, was beim richtigen Fahrprofil (siehe mein S3) und optimalen Bedingungen in einigen wenigen Fällen scheinbar machbar ist.

Trotzdem nochmal ein Dank an alle, die mir hier mit Tipps und Beratungen zur Seite standen. Ihr habt mir alle geholfen :thumbsup:


Für einen Ölwechsel habe ich noch Öl, danach muss ich wieder Para belästigen 8o