Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goldfinger

Fortgeschrittener

  • »Goldfinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 58 / 85

  • Nachricht senden

61

Tuesday, 22. January 2019, 16:11

Soso, Herbie Diess will also den VW Up einstampfen, weil sich das Auto durch entsprechende saubere Technik von 10.500 auf ca. 14.000 Euro verteuern würde.
Das würde sich nicht lohnen, da niemand zu diesem Preis ein Auto kaufen würde. Gleichzeit will er aber den VW ID Neo in der Basisversion ab 30.000 Euro anbieten.

https://www.focus.de/auto/elektroauto/50…d_10210935.html

Also entweder ist mein Taschenrechner kaputt, aber der ID Neo ist tatsächlich in der Basis 16.000 Euro teurer als ein Up. Kann das mal jemand nachrechnen?
Natürlich geben die Leute lieber 30.000 Euro für ein Auto aus das unter optimalen Bedingungen 300-400 km schafft, als 14.000 Euro für ein Auto welches ohne
Probleme 600-700 km am Stück fährt. Guter Witz! Und nach 8-10 Jahren braucht man dann wahrscheinlich einen neuen Akku für 6000-8000 Euro. In dem Alter
ist die Karre dann wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden und wer kauft schon eine gebruachte Karre, die einen ausgelutschten Akku mit vielleicht noch 70-80%
Kapazität hat? Bei einer Reichweite von ursprünglich ca. 350 km wären das dann nur noch 245-280 km ...

Leute, ich frage mich wirklich: Bin ich auf dem falschen Planeten? Träume ich etwa und dieser ganze Bullshit der hier gerade stattfindet ist nur ein schlechter Film?
Hello! ... I.S.S. on Earth. Can you hear me?! :rolleyes:
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß :thumbsup:
.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Goldfinger« (22. January 2019, 16:21)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (22.01.2019), Paramedic_LU (22.01.2019), quattrofever (01.02.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

62

Tuesday, 22. January 2019, 20:28

Die Story im Ersten: Tesla unter Strom

Um 21 Uhr auf südwest 3 heute

https://www.daserste.de/information/repo…-strom-100.html

Die Story im Ersten: Tesla unter Strom

Zitat

Tesla ist der gesamten Autobranche davongefahren. Allen voran der wie ein Popstar bejubelte Tesla-Chef Elon Musk. Doch der schillernde Chef und sein Unternehmen selbst geraten immer mehr unter die Räder. Mitarbeiter berichten von fragwürdigen Arbeitsbedingungen und chaotischen Zuständen. Die Produktion stockt, die Verluste wachsen und die Lichtgestalt Elon Musk bekommt Schatten.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 545 / 561

  • Nachricht senden

63

Tuesday, 22. January 2019, 22:56

Ihr solltet mal die Biographie von Elon Musk lesen. Keine leichte Kindheit.
Nach der Lektüre halte ich ihn für einen Soziopathen.
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

64

Wednesday, 23. January 2019, 06:32

Der erinnert mich in allen an Max Zorin, von "a view to a kill" :P
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (23.01.2019), sebbel (04.06.2019)

Goldfinger

Fortgeschrittener

  • »Goldfinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 58 / 85

  • Nachricht senden

65

Wednesday, 23. January 2019, 10:59

Nissan Leaf für 32.000 - 40.000 Euro:

- Sommer: Bei 20 Grad und 50 km/h sind satte 550 Kilometer drin. Bei Tempo 100 immerhin noch 273 km und bei 130 km/h Autobahn-Richtgeschwindigkeit 187 km.
- Winter: Bei null Grad sind es 241 km (Stadt), 207 km (Tempo 100) und 160 km (bei 130 km/h auf der Autobahn).

Quelle: https://www.focus.de/auto/elektroauto/ef…d_10216885.html

Herrlich... :D
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß :thumbsup:
.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 545 / 561

  • Nachricht senden

66

Wednesday, 23. January 2019, 11:56

4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »videoschrotti« (23. January 2019, 11:59)


earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 163

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 975 / 1434

  • Nachricht senden

67

Wednesday, 23. January 2019, 12:28

E-Reichweiten:

Wenn die Tankinhalte der neuen Fahrzeuge weiterhin immer weniger werden ,wird man sich bzgl Reichweite irgendwann treffen...

onzlaught

Schüler

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

Aktuelles Auto: A3

Postleitzahl: 30823

Danksagungen: 9 / 24

  • Nachricht senden

68

Wednesday, 23. January 2019, 15:07

Man sollte vielleicht langsam in den Markt der tragbaren Stromaggregate investieren.
So in Bierkastengröße wird der Bedarf wohl stetig wachsen :)

Irgendjemand eine Idee mit welch abstrusem Patent man richtig abräumen könnte?
AdBlue für die Aggregate?
aktuell A3 8P 3,2 quattro
ex A4 B6 3,0 quattro
ex A6 C4 2,6 quattro
ex Ford Fiesta
ex Fiat 127
ex Opel Ascona
ex Audi 80

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 336

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 680 / 626

  • Nachricht senden

69

Friday, 1. February 2019, 12:04

Elektromobilität ist für die OEM reines Geldverdienen. Damit können die ein großen Teil ihrer Palette schon austauschen und ganz viel neue Autos verkaufen, was besseres kann denen doch nicht passieren. Da keiner von den Endverbrauchern genau weiß wieviel Gewinn an so einem Auto dran ist, wird natürlich gleich mal noch die Preiserhöhungskeule geschwungen,..., klar, solange es sich noch genug Menschen vor allem aber Firmen leisten können macht man immer so weiter und profitiert ungemein davon mit immer weiter steigenden Gewinnen.

Eine Verarsche hoch 3 ist doch das alles. Soll noch mal irgendeiner sagen das sie dabei an die Umwelt denken.

Wenn dann der Akku nach einem Jahr keine Leistung mehr bringt, mein Auto nur noch 70% der angegebenen Leistung auf die Straße bringt, deutlich weniger Reichweite hat und ich den Akku vermutlich als Sondermüll selbst entsorgen muss (nachdem ich ihn über Jahre mit Atomkraftstrom getankt habe), sind wahrscheinlich alle glücklich das sie wieder neue Autos entwickeln können.
Bis dahin gibt es vielleicht etwas ganz Neuartiges was man dann "Verbrenner" oder "Ölverbrennungsmotor" nennen kann. :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (01.02.2019), S-Tronic (02.02.2019)

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 89

  • Nachricht senden

70

Saturday, 2. February 2019, 09:49

Verarsche hoch drei trifft genau.

Also wenn ich mir überlege, wieviel ein "herkömmliches Auto" kostet, was da so technisch drin steckt, welcher Aufwand motorseitig da herrscht, mit den ganzen Sensoren, Steuergeräten usw.

So ein Elektroschrott-Auto hat doch gar nichts dran und kostet im Einstieg meist mehr als das Fahrzeug mit dem größten Verbrennungsmotor der selben Baureihe.

Ich (für meinen Teil) sehe es absolut nicht ein, ein Elektroschrott-Fahrzeug mit ein paar Elektromotoren, ohne Getriebe (da ja zu meist Radnabenmotoren eingesetzt werden), mit drei bis 5 dicken Kabeln und einem Frequenzumrichter für die Drehzahlsteuerung und aneinandergeklebten Handyakkus zu kaufen.

Ein Golf oder A3 mit MEGA-Ausstattung und Elektroantrieb müsste 25000-35000 € UNTER einem Golf R / S3 / RS3 mit Vollausstattung liegen. An den E-Kisten ist doch NICHTS dran, was den utopischen Preis rechtfertigt. Kein sensibler Verbrennungsmotor, kein Getriebe (Allrad), kein Tank, kein Abgasreinigungssystem, nur ein paar Kupferwicklungen an den Radnaben.

Also wenn ein E-Golf / S3 / RS3 mit Vollausstattung (Soundsystem, Sportsitze, Mehrzonenklima, Sitzklima usw...), 500PS und 1000km Reichweite bei 250km/h auf dem Markt erscheint, wäre mir der Wagen höchstens 15000-20000 € wert. KEINEN Cent mehr.

Die Anfänge der Elektromobilität wird sicher wie damals mit den Aldi-Computern. Kaum aus dem Laden getragen, schon 75% weniger Wert, da bereits veraltete Technik.

Ausserdem werden sich die "Ich bin doch nicht blöd"-Märkte usw. dieses Geschäft sicher nicht nehmen lassen. E-Roller und E-Bikes kann man dort ja schon kaufen.

Ich werde mich schlapp lachen, wenn die erste E-Kiste zwischen der "weißen Ware" steht :whistling: :thumbsup:
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (02.02.2019), quattrofever (04.02.2019)

Goldfinger

Fortgeschrittener

  • »Goldfinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 58 / 85

  • Nachricht senden

71

Saturday, 2. February 2019, 13:22

Wenn alle Stricke reißen, kauft man sich eben einen Gebrauchten oder einen Wagen von den "Low-Price"-Anbieter.
Da ist auch nicht dieser ganz, unnötige Technik-Schnickschnack drin - sie fahren, bremsen, hupen. Das reicht.

Mir fallen da z.B. folgende beiden Modelle ein:

Lada Vesta Limousine: https://www.lada.de/cars/vesta/sedan/about.html
Lada Granta Limousine: https://www.lada.de/cars/granta/sedan/about.html
Dacia Sandero: https://www.dacia.de/dacia-modellpalette…ht/sandero.html

Reicht umterm Strich auch :D
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß :thumbsup:
.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

72

Saturday, 2. February 2019, 13:55

Erst wenn alle Verbrenner verboten sind, fahr ich elektrisch. Ist dann nen E-Rollator von der AOK XD :lol:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S-Tronic (02.02.2019)

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 89

  • Nachricht senden

73

Saturday, 2. February 2019, 14:46

Erst wenn alle Verbrenner verboten sind, fahr ich elektrisch. Ist dann nen E-Rollator von der AOK


DAS sehe ich GENAUSO.
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

74

Monday, 11. February 2019, 11:04

Der sinnlose Traum von der elektrischen Zukunft

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 87 / 7

  • Nachricht senden

75

Monday, 11. February 2019, 12:23

Sehr guter Artikel, wenn da nicht diese Emmissions Geschichte wäre :rolleyes:

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 336

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 680 / 626

  • Nachricht senden

76

Thursday, 14. February 2019, 14:59

Genau so sieht es aus. Die Autohersteller wollen nur Gewinn machen und noch mehr Autos verkaufen, genau wie er das da schreibt ist es doch, die machen den Mist nur mit da es billiger ist als es nicht zu tun, ganz genau meine Meinung. Der Dieselmotor wird politisch verdrängt obwohl er viel effektiver ist, der Wasserstoffantrieb wird bewusst nicht gefördert und alle setzen auf Batterien von denen man weiß das diese deutlich weniger leisten als Benzin/Diesel oder Wasserstoff. Reine Strategie um viel Arbeit zu schaffen, Entwicklungen fördern zu können, Geld raus zu pressen wo es geht, um irgendwann sagen zu können..., der Elektroantrieb ist doch das Schlimmste was es gibt, wir müssen was ganz anderes bauen, um den Kreis weiter drehen zu lassen.

Wenn wirklich jemand etwas für die Umwelt tun wollen würde, dann würde er das Thema so angehen, das man Verkehr verringert, nicht die Art des Verkehrs verändert, damit es insgesamt "umweltfreundlicher" ist. Jede Lampe die nicht eingeschaltet wird spart am meisten und jedes Auto das nicht fährt oder gar nicht erst produziert wird, würde der Umwelt am meisten helfen. Dieser Gedankengang ist zwar etwas was auch ich nicht will, da ich möglichst individuell mobil bleiben möchte, wenn es geht selbst gerne unendliche viele Autos mein eigen nennen möchte aber es wäre das einzig richtige wenn man wirklich etwas tun möchte.

Deswegen ist alles was da gemacht wird eine reine Profitgier, würde man was für die Umwelt tun wollen, dann würde man versuchen "Dinge" zu schaffen um die Produktion von Fahrzeugen zu reduzieren und um maximal möglich den Verkehr zu verringern, nicht die Art des Verkehrs zu verändern.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

77

Thursday, 14. February 2019, 15:14

Darum verweiger ich mich allem was E ist. Weils für die Katz ist.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 190

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1098

  • Nachricht senden

78

Wednesday, 20. February 2019, 06:30

Was ich schon immer angesprochen hatte, und immer mit einbrachte, gibts derzeit mal in aktuellen Zahlen.

Nämlich der mediale Stromverbrauch der immer stärker wächst . Jährlich. Da fragt man sich wo dann der Strom herkommen soll, wenn alles elektrisch fahren soll.

https://www.gmx.net/magazine/wissen/wiss…auchen-33170202

Zusätzlich natürlich die Frage woher mit dem vielen Kupfer für die Infrastruktur und Motoren? Kupferherstellung ist auch nicht gerade ohne...
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 87 / 7

  • Nachricht senden

80

Friday, 22. February 2019, 08:32

Sehr schön, endlich mal jemand der beide Seiten kritisch betrachtet.
Ich werde bald Vater und die nächste Generation ist es mir wert auch mal zu verzichten und nicht nur nach oben zu schauen.