Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wayne

Anfänger

  • »Wayne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Beetle 5C 1,2 und Skoda Octavia 1,6 TDI

Postleitzahl: 66386

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2018, 10:16

VW Motor (CAYC) 1.6 TDI 105PS - Inspektion steht an / Addinol Motoröl ggf. mit Primer?

Hallo,
ich habe zwar keinen Audi, jedoch 2 KFZ aus dem VW Konzern.
Ich hoffe, ich verstoße daher mit meiner Frage hier nicht gegen eine Foren - Regel, da diese nicht explizit einen Audi betrifft.
Mein Octavia wurde in 9/2012 werksmäßig mit Castrol Edge (LL) befüllt.

Dann noch 2 weitere Male bis in Jahr 2016 ebenfalls mit Castrol.

Meine Laufleistung ist rund 1.800 km im Monat. Also rund 22.000 km pro Jahr.
Nach rund 27.000 - 29.000 km (also rund 16 Monaten) geht der Octi zur Werkstatt.
Seit 2017 (Januar) bin ich auf Addinol GIGA Light (VW Norm 507) umgestiegen.
Ich beabsichtige das nun auch wieder durch meine Werkstatt einfüllen zu lassen.
In anderen Foren wird viel über Primer berichtet (u.a. Lambda). Hier habe ich eher den Tenor rausgehört, wenn das Auto keine Pronleme macht, reicht ein gutes Öl zur Reinigzng eher aus. Sprich, vorher kein Primer einsetzen. Mein O2 macht motormäßig keine Probleme. Von den 112.000 km waren halt nur rund 86.000 km mit dem Castrol Öl angefallen.
Ich habe gehört, dass das Castrol Öl eher dazu neigt, zu verschlammen. Ist das zutreffend?
Würdet Ihr an meiner Stelle einen Primer vor dem Ölwechsel einsetzen?

Viele Grüße
Wayne

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 660

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1690 / 927

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2018, 11:24

Also wenn Du keine Probleme hast, würd ich das dem Öl überlassen. Dass Addinol-Öle gut putzen ist ja bekannt.
Wenn natürlich irgendwo Ölkohle offensichtlich sitzt, oder Ölschlamm bietet es sich an mal mit Oil Primer zu arbeiten. Würde hier aber das Altöl und Filter entfernen, ein günstiges Öl rein und neuer Filter und dazu den Oil Primer. Denn frisches Öl kann viel mehr Dreck lösen und in schwebe halten als Altöl. Oil Extra würd ich ohne Probleme nicht einsetzen. Hier reicht wirklich ein gutes Öl wie das Mega Light oder Giga Light
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wayne (18.06.2018)

Wayne

Anfänger

  • »Wayne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Beetle 5C 1,2 und Skoda Octavia 1,6 TDI

Postleitzahl: 66386

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2018, 18:28

Hallo
Ich danke dir für die schnelle und umfassende Auskunft.
Und sorry, dass ich keinen Audi fahre.
Aber dieses Forum hat wirklich viele interessante Beiträge und Verlinkungen.

Ich lass das dann mal besser mit dem Primer und geb der Werkstatt das Giga von Addinol.

Grüße

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8VA

Wohnort: Wien

Danksagungen: 462 / 453

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2018, 19:48

mit Addinol machst du nichts falsch
und wir beissen nicht, hier ist jeder willkommen
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 660

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1690 / 927

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juni 2018, 07:04

Genau :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle