Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2022, 15:29

A3 3.2 Umbau von DSG auf Handschalter

Hallo zusammen,
kurze Vorstellung meinerseits: Ich lese hier schon seit ein paar Monaten mit, komme aus der nähe von Wolfsburg und fahre nun schon den dritten A3 3.2 (Die beiden davor hatten große Probleme mit Kette, Zylinderkopfdichtung und Kupplung, daher der öftere Wechsel :D). Mein momentaner A3 soll aber bleiben, da vom Vorbesitzer schon viel gemacht wurde und die Basis sehr gut ist...

Leider ist mir vor ein paar Wochen nach einer zügigeren Fahrt das vordere Winkelgetriebe "trocken" gelaufen (Simmerringe waren vorher schon ölfeucht). Seitdem macht es starke geräusche und hat zudem erhöhtes Zahnflankenspiel.

Da es zu einfach wäre das Winkelgetriebe zu tauschen ( ;) ) und ich das Schaltgetriebe aus meine beiden ersten A3s sehr gut fand, möchte ich jetzt wieder komplett auf Schaltgetriebe umbauen. Ein GUM Schaltgetriebe mit Kupplung, Schwungscheibe etc. konnte ich schon recht günstig ergattern. In den letzten tagen wollte ich die restlichen Teile ordern, wobei ich auf ungelöste Fragen gestoßen bin:

1. Hat hier jemand schonmal den Umbau durchgeführt und kann Berichten was neben den offensichtlichen Sachen noch geändert werden muss (z.B. Gateway zur Anbindung des Gangsensors bzw. Kupplungssensor an der Pedalerie)?

2. Kupplungspedalerie inkl Druckgeber habe ich passende gefunden (GUM Getriebe), jedoch bin ich nicht sicher welcher hydraulik Leitungssatz zum Getriebe passt. Bei 7zap sind drei versionen aufgeführt (" https://audi.7zap.com/de/rdw/audi+a3+s3+…721-721025/#19A";eine wahrscheinlich für Rechtslenker da diese sehr lang sind und auf die rechte Seite gehen).

Da bei jeder Leitung auch USA und RDW aufgeführt ist bin ich etwas verwirrt und denke das es nur für Rechtslenker ist... Kann mir hier jemand mit einer passenden PR Nummer für das GUM Getriebe bzw. vielleicht sogar die passende Teilenummer für den Leitungssatz weiterhelfen?

Bei meiner Recherche konnte ich leider nur einen Umbau eines S3 mit 4 Zylinder Turbo Motor finden, falls ich etwas übersehen habe bitte ich um entschuldigung.


Vielen Dank schonmal im voraus!
Grüße aus dem Norden

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Januar 2022, 16:47

Zumindest ein Winkelgetriebe wird doch wohl auch fällig ?


Habe ja auch Bj 05 und bin mit dem von Zoran überarbeiteten (SW)DSG sehr zufrieden insbesondere natürlich zusammen mit dem NWT. Habe aber auch immer frühzeitig alle Öle gewechselt ,eben auch WT und HA-Getriebe ,was Audi nicht vorsieht.Möchte auch alle tun der Erhaltung wegen.Kann den Umbauwillen deswegen nur sehr schwer nachvollziehen.

Und man (ich) sieht ja die Probleme schon kommen . Dazu noch die Zulassungen/TÜV ...


Wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen ,denn der A3q ist es ja wirklich erhaltenswert.

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Januar 2022, 17:12

Moin, danke für deine Erfahrungen! Hatte das DSG Tuning auch scon in erwähnung gezogen, jedoch überwiegen die positiven Erfahrungen mit dem Schaltgetriebe.

Bei dem Schaltgetriebe war das Winkelgetriebe schon dabei, daher ein wirklich guter Kurs (und das DSG kann man ja auch noch veräußern).

Freue mich auf weitere Antworten!

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2022, 14:03

Hab gestern nach langer Suche die richtige Teilenummer gefunden: 1K1721465F bzw. 1k1721465r.


Jetzt brauche ich nur noch Stromlaufpläne bzgl Sensoren und dann geht es los... Falls Interesse besteht berichte ich wie es läuft.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 369

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1101 / 127

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2022, 14:27

Bitte daran denken:

- zuerst prüfen ob in der Spritzwand ein Loch für die Hydraulikleitung der Kupplung vorhanden isr
- der Motorkabelbaum geändert werden muss
- das Tachosignal am Schaltgeriebe an einer anderen Stelle ist, also Kabelbaumverlängern
- das Motorsteuergerät auf Schalter umgeflashed werden muss

Viele andere kleine Hürden ggf. zu überwinden sind.

Für mich einfacher wäre Umbau Winkelgetriebe vom Schaltgetriebe wenn das 1:1 passen solte und dann DSG Software anpassen bzw. updaten, macht es zum perfekten Getriebe.

Bitte hier berichten, auch mit Fotos wenn möglich, damit wir dazu lernen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (9. Januar 2022, 14:32)


mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Januar 2022, 18:19

Hallo zusammen,
besten Dank für deine Anregungen!

Stimmt die Rückfahrschalter bzw. Kupplungssensor Verdrahtung muss geändert werden, hab das Mal grob bei 7zap gesehen. Werde dann wohl parallele Leitung zum Motor SW ziehen bzw. zum runden Getriebestecker adaptieren...

Flashen bzw. Kodieren bekomme ich hin, mache ich täglich.

Dann werde ich berichten wenn es los geht bzw. Fertig ist bzw. Ich hänge ;)

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mohe« (9. Januar 2022, 18:24)


Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: Golf 4 1J Bj. 1998 Motor AGU, A3 8P 3.2 Bj. 2004 Motor BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 392 / 84

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Januar 2022, 22:03

Hallo,
folgende Punkte fallen mir dazu spontan ein.
- Schwungrad, Kupplung
- Schaltgetriebe inklussive Winkelgetriebe besorgen
- Antriebswellen, da Schaltgetriebe keine Tripotgelenke hat
- Hauptbremszylinder prüfen, ob die Kupplung dort angeschlossen werden kann.
- Spritzwand prüfen, ob Durchbruch für Kupplungszylinder möglich ist
- Pedalerie für Schalter besorgen
- Motorsteuergerät für Handschalter besorgen
Ob die Geschwindigkeitsanzeige im Tacho von den Raddrehzahlsensoren gefüttert wird, oder ob am Getriebe ein eigener Sonsor (z.B. wir bei den alten 5.Gang-Getrieben) vorhanden ist, ist mir aktuell nicht bekannt.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. März 2022, 21:10

Vielen Dank nochmal für die Regen Tipps, hatte eigentlich alles soweit. Leider hat sich dann bei meinem Kollegen das Angestelltenverhältnis geändert und er hatte keine Zeit mehr für den Umbau...

Weiss jemand ob das Winkelgetriebe vom gum Schaltgetriebe auch bei DSG passt? Gleiche Teilenummer ist es, aber die Buchstaben Endung ist anders

Vielen Dank und Gruß

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 369

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1101 / 127

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. März 2022, 19:55

VW / Audi Etka hat eine Liste mit GKB und Diffs, diese solltest du dir besorgen und danach den Umbau gestalten.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 847

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2176 / 1251

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. März 2022, 20:10

Ich mein dass die Nummern genau stimmen müssen. Eine einzige Abweichung kann zum Beispiel eine andere Übersetzung bedeuten. Hier würde ich mich genauestens schlau machen bevor ich was kaufe. Neulich war so ein Fall bei den Autodocs
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Juli 2022, 20:48

Nach langer Zeit Mal wieder eine Rückmeldung, habe die letzten Wochen leider nicht viel Zeit gehabt :(

Also die Suche nach der Endnummer "at" läuft mehr als zäh. Entweder gibt es kaum welche oder fragwürdig gebrauchte für 700,-

Kann mir jemand ggf helfen mit ebenfalls passenden Teilenummern? Laut verbauliste würde nur Endnummer at und bh passen, was ich aber sehr bezweifel...

Was würde z.B gegen das Verteiler/Winkelgetriebe aus dem R36 sprechen? Der hatte nur Dsg und ebenfalls die gleich Flansch Aufnahme wie mein at Endnummer

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe, bin etwas verzweifelt gerade und will den a3 endlich wieder auf der Straße haben :(

mohe

Anfänger

  • »mohe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juli 2020

Aktuelles Auto: 3.2 DSG BJ. 2005

Postleitzahl: 38124

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Juli 2022, 21:00

Stimmt nicht mit den gleichen Flansch Aufnahmen beim r36 teilenr. 0AV409053AA. Dieses hat die runden Flanschaufnahmen außen -.- Da passt das längere tripodengelenk vom a3 bestimmt nicht rein!?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher