Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

scheiby

Fortgeschrittener

  • »scheiby« ist männlich
  • »scheiby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Aktuelles Auto: VW Golf VI 2.0 TDI Highline (blue-graphit perleffekt)

Postleitzahl: 26897

Wohnort: Esterwegen (Emsland)

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. März 2006, 11:22

Spritpreise

Hi,

bin zur Zeit sehr sehr erstaunt.

Bei mir im kleinen Ort kostet der Liter Diesel 1,07 Euro.

In Oldenburg wo ich arbeite sind die Preise seit 2 Wochen im Keller.

BIO Diesel 95 Cent
Norm. Diesel 91 Cent

Gerade wieder vollgetankt o--o
NUR DER HSV!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 733

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1128

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. März 2006, 11:24

Super Plus 98 Oktan an der Tanke in Speyer 1,28.- Euro :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

H82lose

Meister

  • »H82lose« ist männlich

Beiträge: 2 359

Registrierungsdatum: 1. September 2005

Postleitzahl: 73265

Wohnort: Dettingen Teck

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. März 2006, 12:29

ui, 91cent für den liter diesel, traumhaft...
hab in letzter zeit nicht nachgeschaut, aber bei uns dürfte der preis auch irgendwo bei 1.07 bis 1.10 liegen

Oscooter

Schüler

  • »Oscooter« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 13. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. März 2006, 16:07

:D

Der Liter Super plus 98 1,02-1,05 Ö

:D o--o o--o o--o o--o o--o o--o o--o

CHeers
Oscooter
Swisspower

  • »DSGFanatiker« ist männlich

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2004

Postleitzahl: 8020

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. März 2006, 16:24

aktuell

Wiens billige SuperPlus Tanke 1,027 Ö/l

Wiens billigste Super Tanke 1,008 Ö/l

Wiens billigste Diesel Tanke 0,949 Ö/l

mfg

DSGFanatiker
Te@m BEIDL & Moderator der besten Audi-Community der Welt!
Bilder

Verbrauch:

H82lose

Meister

  • »H82lose« ist männlich

Beiträge: 2 359

Registrierungsdatum: 1. September 2005

Postleitzahl: 73265

Wohnort: Dettingen Teck

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. März 2006, 02:53

hab heute auf dem weg ins geschäft nachgeschaut *heul*
die billigste tanke hat den diesel für 1.07...

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. März 2006, 08:39

1,079 hatten wir gestern abend auch für Diesel. Das wird heute wohl wieder etwas steigen - normalerweise ist Montagabend der günstigste Zeitpunkt zum tanken in Hannover.

Unglaublich der Preis in Oldenburg! Ist das da an allen Tankstellen so? :-o
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

scheiby

Fortgeschrittener

  • »scheiby« ist männlich
  • »scheiby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Aktuelles Auto: VW Golf VI 2.0 TDI Highline (blue-graphit perleffekt)

Postleitzahl: 26897

Wohnort: Esterwegen (Emsland)

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. März 2006, 09:48

So, Tageszeitung heute:

SPRITPREISE
Tankstellen-Betreiber will 12 000 Liter Diesel bei Konkurrenz einkaufen
Für Tankstellen-Betreiber Klauspeter Köhn war es eine Frustreaktion. Er wollte auf den ruinösen Preiskampf aufmerksam machen.

Von Rainer Dehmer
OLDENBURG - Der Preiskampf der Mineralölkonzerne im Stadtgebiet nimmt immer absonderlichere Formen an. Die Kunde freutâ€Ãâ€Â¹Ãƒâ€¦Ã¢€Å“s, doch mancher Unternehmer ist verzweifelt. Gestern wollte auch Klauspeter Köhn, Tankstellen-Betreiber der fünf „Happy-Tank-Shops“ sowie Markenvertriebspartner der Aral AG, von den niedrigen Spritpreisen profitieren - und fuhr zur Konkurrenz.

Der Oldenburger Geschäftsmann beorderte seinen Mitarbeiter Axel Harbers mit dem Tankwagen zur Jet-Tankstelle an der Cloppenburger Straße, um 12 000 Liter Diesel zum Liter-Preis von 90,9 Cent zu tanken. Weiterverkaufen wollte er den Sprit für 104,9 Cent. Geplant war, den Tanklaster mehrfach zu befüllen.

Von zwei Zapfsäulen lief der Diesel gleichzeitig in den Tankwagen. Genügend Bargeld hatte Köhn zwar dabei, voll tanken durfte er aber nicht. Bei 999 Litern schalteten die Zapfsäulen automatisch ab. Und danach wurden sie nicht mehr freigegeben. Der zwischenzeitlich vom Pächter informierte Jet-Gebietsleiter hatte entschieden: Es werden nur handelsübliche Mengen abgegeben. „Das ist nicht nachvollziehbar. Für mich sind 12 000 Liter handelsüblich“, erregte sich Köhn, der dagegen anwaltlich vorgehen will.

Die Tank-Aktion war im Grunde eine Frustreaktion. „Der aktuelle Wettbewerb ist für uns Mittelständler ruinös“, klagt Köhn. Durch den Preiskampf, den er nicht mitmachen könne, habe er 30 bis 40 Prozent seiner Kunden verloren.

Zu den monatlichen Kosten von rund 20 000 Euro käme derzeit ein Verlust von etwa 60 000 Euro. Das seit über 40 Jahren bestehende Familienunternehmen Köhn, das auch mit Heizöl handelt, verkaufe an den eigenen Tankstellen Diesel zum Einkaufspreis von 104,9 Cent. „Ich habe schon mehrfach angefragt, aber vom Vorlieferanten bekommen wir keinen günstigeren Preis“, so der Unternehmer, der gestern auch noch bei der Aral-Tankstelle an der Alexanderstraße tanken wollte. Dort ließ man den Tankwagen aber erst gar nicht zur Zapfsäule.

„Zum einen wäre der Kundenbetrieb aufgehalten worden, zum anderen sprachen Sicherheitsgründe dagegen“, erklärt Aral-Sprecher Detlef Brandenburg. Klauspeter Köhn nahm es gelassen. Den Jet-Diesel hatte er zuvor bereits an einen Großkunden weiterverkauft.
NUR DER HSV!

  • »Martin« ist weiblich

Beiträge: 969

Registrierungsdatum: 12. Mai 2005

Aktuelles Auto: V70 III D5

Postleitzahl: 67105

Wohnort: Schifferstadt

Danksagungen: 34 / 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. März 2006, 17:28

Nachdem ich sowieso nur an Marken-Tankstellen (Esso/Shell/Dea bzw. Aral/BP/Agip/OMV) tanken darf, interessiert mich für die nächsten drei Jahre der Dieselpreis nicht besonders. Die Pauschale wurde für die gesamte Leasing-Laufzeit festgelegt :D o--o

Martin

tj.franke

Fortgeschrittener

  • »tj.franke« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 13. September 2004

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. März 2006, 17:49

ich tanke immer an freien tankstellen, ich stecke den großen marken tankstellen das geld nicht mehr in den rachen...

diesel derzeit unter 1,10 EUR zu bekommen ist ja schon fast gold wert... (ich tanke aber meist montags oder dann wenns grad günstig ist und so bleibe ich meist deutlich unter 1,10 EUR...

wenn ich mir überlege, daß ich vor 1 1/2 jahren mit 1,189 EUR/l Normalbenzin aufgehört und mit 0,879 EUR/l diesel begonnen habe ist die preisentwicklung die reinste frechheit! derzeit ist der preisunterschied gerade mal magere 12cent groß zwischen diesel und normalbenzin...

ich würde lieber 4 euro mehr steuern pro liter an den staat zahlen als auch nur 1 cent zuviel an die assozialen ölkonzerne..

sorry, aber das musste mal sein :)

rainer

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. März 2006, 19:55

Bei uns kostet der JET Diesel aktuell 106,9 Cent/Liter. Hält sich seit einigen Tagen da, vor einer Woche warens noch 4 Cent mehr.

Gruß
Rainer

Achja, ich bin zur Zeit völlig im Stress, Schulischer machte mir noch nie was aus, aber mit Privatem muss ich erst noch lernen umzugehen. Da kommt zur Zeit einfach zu viel um meine derzeitige Freundin zusammen. Deshalb nehmts mir nicht übel, dass ich in letzter Zeit weniger aktiv hier in A3Q war und es auch in naher Zukunft wohl nicht besser wird. Es ist im Gegensatz zu meiner MT- Inaktivität nicht gegen die klasse Gemeinschaft hier gerichtet.
Ich finde das hat sich anstandshalber mal gehört, auch wenns an dieser Stelle nicht so prall passt. ;)
8pa 1,9 tdi

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. März 2006, 00:19

RE:

Zitat

Original geschrieben von rainer
Achja, ich bin zur Zeit völlig im Stress, Schulischer machte mir noch nie was aus, aber mit Privatem muss ich erst noch lernen umzugehen. Da kommt zur Zeit einfach zu viel um meine derzeitige Freundin zusammen. Deshalb nehmts mir nicht übel, dass ich in letzter Zeit weniger aktiv hier in A3Q war und es auch in naher Zukunft wohl nicht besser wird. Es ist im Gegensatz zu meiner MT- Inaktivität nicht gegen die klasse Gemeinschaft hier gerichtet.
Ich finde das hat sich anstandshalber mal gehört, auch wenns an dieser Stelle nicht so prall passt. ;)

Macht nix rainer. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst - das hier ist zwar Klasse, macht Spaß und Laune, ist aber dennoch nur virtuell. Ok, gelegentliche Treffen natürlich ausgenommen. Die sind das Salz in der Suppe - und vielleicht trifft man sich ja mal. Würde mich jedenfalls freuen!

Aber eins ist klar: Familie und Beruf gehen ganz klar vor allem Engagement hier! Also: Erstmal die Probs zu Hause in Ordnung bringen und dann die am Audi! ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 733

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1128

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Dezember 2007, 09:14

Das waren ja noch Traumpreise.... ***zu matbold und seinem Diesel guggg*** :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Scoty81

Audi Sklave

  • »Scoty81« ist männlich

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 7. September 2004

Aktuelles Auto: VW Passat Variant Highline

Postleitzahl: 85057

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 13 / 3

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Dezember 2007, 11:11

Die Welt an den Tankstellen scheint in diesen Tagen wirklich verkehrt zu sein!

Ich habe gestern Super Plus für 15 Cent/Liter günstiger getankt als noch am Freitag.

Ein Blick auf den Dieselpreis hat mich dann noch mehr irritiert, Diesel war nur 6 Cent günstiger und damit 2 Cent teurer als Super.

Was geht denn jetzt in Deutschland ab? ;D

Gruß Scoty81
Die Seite rund um Audi und Skoda
Interessante Testberichte, Bilder und Workshops auf www.scoty.de


VW Passat Variant 2.0 TDI 125KW
VW High Up! 1.0 55KW

  • »roadrunner4ever« ist männlich

Beiträge: 2 572

Registrierungsdatum: 30. August 2005

Aktuelles Auto: Ein schönes ...

Postleitzahl: 73230

Danksagungen: 29 / 36

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Dezember 2007, 11:43

Wahrscheinlich haben alle darauf gewartet, das heizöl billigerwird. Nu ist es teurer geworden und die Tanks sind noch immer leer. Somit gibts wohl bald keinen Diesel mehr ;-)

Naja, so schlimm wird es dann schon nicht werden.
Ich hab Augen-Tinnitus ... ich seh nur Pfeifen ...

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:11

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

Das waren ja noch Traumpreise.... ***zu matbold und seinem Diesel guggg*** :)

Ich hatte gestern Glück und hab günstig tanken können: 1,249 bei Shell (Der ADAC-Mitgliedsrabatt geht davon noch runter). Seit Wochen wars nicht mehr so günstig. Die letzte Füllung hatte ich davor mir 1,199 - aber das werde ich wohl nie wieder sehen :(

Und: Benzin und Diesel kommen immer näher zusammen. Nur noch 9 Ct. Preisunterschied... Damit wird der nächste ziemlich sicher ein Benziner. ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 733

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1128

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:14

RE: RE:

Zitat

... Damit wird der nächste ziemlich sicher ein Benziner. ;)



.....Welcome to the Club Verabredung
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:16

Benziner heißt ja nicht Sechsender (der frißt mich kostenmäßig dann doch auf) und auch nicht Quattro (macht bei mir in der Gegend einfach keinen Sinn). Wird wohl nen 1.8TFSI, der reicht völlig. Säuft auch nur wie nen kleines Loch. :D
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 733

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1128

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:18

Du Genießer :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Quattrophenia

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Postleitzahl: 67308

Wohnort: Lautersheim

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:53

Zitat

Original geschrieben von matbold


Und: Benzin und Diesel kommen immer näher zusammen. Nur noch 9 Ct.

Zitat



Tja mat, da sind wir Pfälzer schon einen Schritt weiter. Heute in Hettenleidelheim:

Super und Normal 1,359 Euro

Diesel 1,329 !!! :-|

Da bin ich nur froh, das ich inzwischen keinen Diesel mehr im Fuhrpark habe.