Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kai0912

Anfänger

  • »kai0912« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 10. Februar 2011

Aktuelles Auto: RS3 Phantomschwarz seit Mai

Postleitzahl: 45894

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3 801

Samstag, 18. Juni 2011, 23:37

Das ist grundsätzlich schon so aber eben nicht beim RS3. Da versucht jeder die zuviel gegebenen Prozente bei anderen Modellen wieder reinzuholen.... :D

@sy1908: ich glaube nicht, dass der RS3 besser ist als ein S3. Da nimmst Du den Mund wohl etwas zu voll.... 8)



Kennst dich ja richtig aus :thumbdown:

sy1908

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

Aktuelles Auto: Audi RS 3

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

3 802

Samstag, 18. Juni 2011, 23:50

Wenn man alleine schon die Motoren vergleicht oder das 7 Gang stronic , dürfte eigentlich gleich auffallen was besser ist oder nicht!

Ich fahre nun schon meinen 2. S3 und der 2.5 l ist bestimmt nicht schlechter und für den normalen strassenverkehr ( wofür beide gemacht sind) ist der rs 3 sicher das bessere Auto!

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Aktuelles Auto: Audi S3 SB

Wohnort: NRW

Danksagungen: 64 / 0

  • Nachricht senden

3 803

Sonntag, 19. Juni 2011, 07:26

Beim RS3 geht es nicht um schlechter oder besser. Der RS3 (breitere Vorderreifen als hinten, Contireifen 5P) zeigt sehr deutlich, warum Audi nun auch beim neuen A3 versucht, den Motor hinter die Vorderachse zu bringen, um eine harmonischere Gewichtsverteilung zu erreichen. Für schwergewichtige Motoren ist der jetzige A3 nicht geschaffen. Auch die Dieselmotoren haben auf Grund ihrers Gewicht mit Untersteuern zu kämpfen. Hätte BMW nicht einen M1 herausgebracht, hätte Audi bestimmt nicht mit einem RS3 geantwortet und vice versa. Alles nur Marketing.
Der neue 1er BMW als auch der neue A3 werden bestimmt eine neue Messlatte bezüglich Fahrdynamik setzen. Auch versucht Audi ja massiv Gewicht beim neuen A3 zu reduzieren. Beim neuen S3 gehe ich von einer Motorleistung von annähernd 300 PS aus, um auch Opel mit dem 290 PS im Astra OPC im Schach zu halten. Und wenn der neue S3 erscheint, bleibt vom RS3 nur noch der wunderbare Motor übrig. Die Entwicklung des jetzigen A3 ist schon 10 Jahre alt und nicht mehr Stand der Technik.
Volvo XC70 D5 270 PS all inclusive polestar optimiert


slivy

Schüler

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Audi S5 V8 / Golf GTI Ed. 30

Postleitzahl: 8856

  • Nachricht senden

3 804

Sonntag, 19. Juni 2011, 09:20

Genau und darum bleibt es dabei, ein RS3 ist nicht besser als ein S3. Es ist im Grunde genommen lediglich ein übermotorisierter Werbe- oder Marketinggag um im PS-Wettrüsten mit der Konkurrenz mithalten zu können.

So und nun lehne ich mich gemütlich zurück und erwarte die Antworten "angegriffener und beleidigter" RS3-Jünger.... 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slivy« (19. Juni 2011, 09:21)


Girks

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aktuelles Auto: RS3 TFSI

  • Nachricht senden

3 805

Sonntag, 19. Juni 2011, 09:41

was ich aber sicher weiß , ist, dass ein rs 3 sicher besser ist ( ob bremse, fahrwerk etc.), als ein a3 3,2 mit einem motor, der mittlerweile schon abgeschafft wurde, oder ein s3.
Du hast das wichtigste vergessen :) Den Motor und sein Sound :) Den dieser ist es doch warum sich die Masse der RS3 Käufer genau das Auto kauft und genau niemals einen S3 haben oder kaufen will. Dieser eine Zylinder und die PS die er mehr hat ist genau auch das was er besser kann ;) Und genau genommen soll er auch nicht viel mehr besser können.

Ich habe gestern beim Audi Händler einen S3 gesehen und gehört und habe mir dann gesagt, alles richtig gemacht mit der RS3 Bestellung. Sonst hätte ich auch meinen TT behalten können. Ein S3 wäre nie in Frage gekommen. Aber wem der RS3 zu teuer ist der wird auch mit einem S3 glücklich, keine Frage, ich aber nicht ;)

Und Slivy du redest dir das Auto aber ganz schön schlecht, dafür das du dir selber diesen Marketinggang mal bestellt hattest ;) Dieser Marketinggag hat aber den bisher besten Sound :)

In dem Sinne hoffe ich das mein Gag mit dem genialen Sound bald kommt :thumbsup:

WolferlS3

Der spinnt. Aber echt!!!

Kennzeichen-Grafik
  • »WolferlS3« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 8. Februar 2011

Aktuelles Auto: S1 Sportback in Sepangblau, Q3 Competition 2.0 TFSI / 170 PS in Misanorot, A1 Sportback admired 1.2 TFSI in Mythosschwarz

Postleitzahl: 82131

Wohnort: Gauting

Danksagungen: 80 / 29

  • Nachricht senden

3 806

Sonntag, 19. Juni 2011, 09:44

Im Grunde genommen ist es eine für jeden sehr persönliche Entscheidung. Das Getriebe und der Motor sprechen für den RS3. Aber wem ein 4 Zylinder mit ausreichend 265 PS reicht und zudem dafür noch weniger zahlt, wird mit dem S3 zufrieden sein. Rein optisch ist es nicht der Hammer Unterschied.

Nur finde ich es witzig wenn jemand wie Du nun einen S3 bestellt und den RS3 plötzlich als übermotorisierten Werbegang darstellt. Aber Du wirst mit dem S3 100% auch zufrieden sein
_____________

Liebe Grüße

Wolfgang

sy1908

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

Aktuelles Auto: Audi RS 3

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

3 807

Sonntag, 19. Juni 2011, 10:35

der 2.5 l ist alles andere als ein schwergewichtiger motor!

@ girks: da hast du recht!

3 808

Sonntag, 19. Juni 2011, 11:17

Als ich mich vor 4 Jahren für den S3 entschieden hatte, wurde mir beim Kauf mitgeteilt, dass es den S3 nur als Handschalter und als Dreitürer gibt und auch nie anders geben wird (schon gar nicht werde es einen RS3 geben). Das störte mich damals grundsätzlich nicht wirklich. Ich war und bin auch noch immer sehr glücklich mit meinem S3. Eigentlich wollte ich diesen auch nie mehr verkaufen. Doch genau diejenigen Aspekte die der RS3 zusätzlich mitbringt, sind für mich einfach noch das Sahnehäubchen zu meinem jetzigen S3 wie:
- der Motorensound
- die vier Türen
- das s-Tronic
Hinzu kommt noch, dass ich nicht der Typ bin, der einen Heckflügel wie ein Subaru, oder Auspuffe wie der Focus RS sucht und braucht. Ich brauche den Wagen für den Alltag und genau da ist für mich der Spassfaktor am schönsten! Also ist der jetztige RS3 genau mein Wagen.
Mehr brauch und will ich nicht und genau deshalb will ich den RS3 und werde die lange Wartezeit in Kauf nehmen (müssen)...... PS: ich warte seit dem 20.12.2010 :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Arcade« (19. Juni 2011, 11:28)


slivy

Schüler

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Audi S5 V8 / Golf GTI Ed. 30

Postleitzahl: 8856

  • Nachricht senden

3 809

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:59

Wenn wir ehrlich sind, ist der RS3 doch nur ein Marketingartikel um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Er war nie wirklich geplant und das sieht man ihm (leider) auch irgendwie an. Ich kann es nur immer wieder sagen, ich finde den RS3 eine coole Kiste aber nur wegen dem bisschen Motorensound (den man im Innenraum kaum wahrnimmt) und dem einen Zylinder mehr den man für viel Geld kaufen muss, möchte ich nach reiflicher Überlegung halt trotzdem nicht auf meine Wunschausstattung verzichten. Und genau weil der Wagen für mich ein Alltagsgefährt ist, reicht eben ein S3 auch völlig aus. Ausserdem ist die Leistungssteigerung bereits gebucht, und dann denke ich, wird der Wagen nicht mehr wirklich viel langsamer unterwegs sein als der RS3. Oder?

Und gleich nochmals, ich mache den RS3 nicht schlecht, es ist ein gutes Auto. ABER: es ist und bleibt ein stärker motorisierter A3 der kurz vor dem Ende des Zyklus steht. Das ist die Realität.

Ps: ich habe nach wie vor einen RS3 bestellt, da wurde noch gar nichts dran geändert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slivy« (19. Juni 2011, 13:02)


3 810

Sonntag, 19. Juni 2011, 13:30

Ps: ich habe nach wie vor einen RS3 bestellt, da wurde noch gar nichts dran geändert.


Irgendwie werde ich aus deine Berichten nicht ganz schlau?? Hast Du denn zwei Wagen bestellt?? Einen RS3 und einen S3 oder was ?(

PS: Mein S3 ist ja auch nicht mehr bei der Serienleistung, aber der RS3 wird es vermutlich bleiben. Ich werde den RS3 genau so Hirnreich bewegen wie den heutigen S3, nämlich nicht um auf den Strassen zu bolzen. Somit ist mir eigentlich egal, ob der jetzt 250 oder 280 rennt, oder in 4.6 oder 4.0 s. bei 100 km/h ist......

Girks

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aktuelles Auto: RS3 TFSI

  • Nachricht senden

3 811

Sonntag, 19. Juni 2011, 13:31

WAusserdem ist die Leistungssteigerung bereits gebucht, und dann denke ich, wird der Wagen nicht mehr wirklich viel langsamer unterwegs sein als der RS3. Oder?
Du hast den RS 3 noch nicht abbestellt, aber schon das S3 Tuning gebucht ?! Das macht Sinn :D

. ABER: es ist und bleibt ein stärker motorisierter A3 der kurz vor dem Ende des Zyklus steht. Das ist die Realität.
Genau wie der S3, auch dieser hat nur einen stärkeren Motor und steht ebenfalls am Ende des Zyklus ;) Es wird beim neuen A3 sicher schneller einen S3 geben als einen weiteren RS3 mit 5 Ender, nicht vergessen dann fällt der Preis ;)
Ps: ich habe nach wie vor einen RS3 bestellt, da wurde noch gar nichts dran geändert.
So richtig vertehen muss man dich nicht oder ?!


Mir auch egal, ich warte weiter voller Vorfreude auf den nie geplanten und dann so schön gewordenen RS3 ;)

WolferlS3

Der spinnt. Aber echt!!!

Kennzeichen-Grafik
  • »WolferlS3« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 8. Februar 2011

Aktuelles Auto: S1 Sportback in Sepangblau, Q3 Competition 2.0 TFSI / 170 PS in Misanorot, A1 Sportback admired 1.2 TFSI in Mythosschwarz

Postleitzahl: 82131

Wohnort: Gauting

Danksagungen: 80 / 29

  • Nachricht senden

3 812

Sonntag, 19. Juni 2011, 14:40

Tja Slivy, jetzt mal ehrlich. Laberst Du nur oder bestellst Du schon?

Gut, soweit ich verstanden haben hat Dich irgendwann dieses Wochenende der Blitz mit der Erkentnis getroffen, das der RS3 nur ein Marketinggag mit viel PS ist. Schade um Deine ganzen Wochen voller schlafloser Nächte in Erwartung eines Bestelltermins beim RS3. Das wäre auch einfach gegangen

Du hast sehr richtig erkennat dass der RS3 ein A3 mit viel PS am Ende des Produktzyklus der 2. A3 Generation ist - gratuliere. Und jetzt willst Du doch einen S3 - ist der etwa von der Modellpolitik her neuer? Wenn Du bis Anfang 2012 nun auf den S3 warten musst, dann kannst Du doch auch gleich auf den RS3 warten?

Du kannst ja machen was Du willst (wenn Du überhaupt was machst und nicht nur rumlaberst), aber wenn Du eh auf nen S3 umteigst, und Dir der aktuelle A3 bald zu alt ist, dann warte doch auf den neuen S3, der wird wohl auch innerhalb der nächsten 2-3 Jahre auf dem Markt sein. (der Vorschlag gilt natürlich nur dann, wenn Du warten kannst und zwischenzeitlich ein Auto hast)
_____________

Liebe Grüße

Wolfgang

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 322

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 490 / 491

  • Nachricht senden

3 813

Sonntag, 19. Juni 2011, 15:00

Gebt dem Affen keinen Zucker mehr und der Rest ist Geschichte...
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

3 814

Sonntag, 19. Juni 2011, 15:57

So,
hatte gestern schon angedeutet, daß wir uns überlegen wie nun vorzugehen ist.

Aus diesem Grunde gibt es nun folgende Schritte.

Der Audi RS3 ist bestellbar und verfügbar. Aus diesem Grund ist das Topic des Threads " Wird es einen Audi RS3 geben" erfüllt und der Thread kann mitunter in Bezug auf den Forums-Frieden geschlossen werden.
wird es einen AUDI RS3 geben?

Ebenso der Thread " Sammelaktion an Audi wegen Liefertermin"
Diese Aktion ist auch abgeschlossen und somit erledigt.
Sammelaktion an Audi wegen zu langer Lieferzeit des RS3

Benutzt für Eure Belange bitte den Haupt-Themenbereich
S3- und Audi RS3-Bereich

Audi RS3-Besitzer, und ich schreibe das nochmals deutlich, RS3-Besitzer, und nicht solche die nur zum Zwecke des Nörgelns ins Forum gekommen sind, können ihre Eindrücke und Erfahrungen im Vorstellungs-Thread schreiben:
Stellt Euren Audi RS3 vor.....

Und haltet die Chatiquette laut unseren AGB ein.
Gerade hierzu gab es letztlich zu viele Verstöße weshalb die jetzigen Schritte unumgänglich wurden, und wir uns daher gezwungen sehen, in Zukunft schärfer gegen Verstöße vorzugehen. Gerade auch deshalb, weil es immer mehr Beleidigungen und Angriffe gegenüber meinen Moderatoren gab.
Daher werden wir die Funktionen der Forumssoftware ausreizen und notfalls auch temporäre Sanktionen verhängen, bis hin zur Komplettsperrung des Accountes.

Wir haben im Forum ein neues Verwarnsystem integriert. Das Ganze Funktioniert ähnlich wie das Punktesystem in Flensburg.
Einführung eines Verwarnsystems bei A3Q und konsequenteres Vorgehen durch Admins und Moderatoren

Ich hoffe das wir es möglichst selten nutzen werden, so wie es auch in den letzten Jahren der Fall war.
LEIDER müssen wir so ein System einführen, und ich Bedauere den Schritt, da es die ursprüngliche Philosophie von A3Q über den Haufen wirft. Doch all die guten Hinweise in der letzten Zeit fruchteten nicht. Ich hoffe ab jetzt, daß sich jeder ein wenig zusammenrauft.
Diese Änderungen werden auch nochmal im Bereich SAGTS UNS veröffentlicht.


Gruß
Paramedic_LU
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Zurzeit sind neben Ihnen 15 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

15 Besucher

Verwendete Tags

Audi RS3, RS3