Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 899

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 910 / 1333

  • Nachricht senden

501

Montag, 4. April 2011, 21:15

Naja ,lies mal ein bisschen. Abhilfe könnte sein :User A3DSG32 will ja seinen zurückgeben,soll wohl in KW30 kommen.

WolferlS3

Der spinnt. Aber echt!!!

Kennzeichen-Grafik
  • »WolferlS3« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 8. Februar 2011

Aktuelles Auto: S1 Sportback in Sepangblau, Q3 Competition 2.0 TFSI / 170 PS in Misanorot, A1 Sportback admired 1.2 TFSI in Mythosschwarz

Postleitzahl: 82131

Wohnort: Gauting

Danksagungen: 80 / 29

  • Nachricht senden

502

Montag, 4. April 2011, 22:55

Hi Tom,



nein, hier hat niemand Probleme mit dem RS3. Alle bekommen den RS3 zum vereinbarten Liefertermin und der gewünschten Sonderausstattung. Nur das es so schnell geht, damit konnte niemand rechnen. Viele bekommen den RS3 so schnell, das sie nun Hals über Kopf ihr bisheriges Auto verkaufen müssen. Ist echt schlimm mit Audi

.

.

.

.

.

.

Ironie aus - Lesen hilft :)
_____________

Liebe Grüße

Wolfgang

slivy

Schüler

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Audi S5 V8 / Golf GTI Ed. 30

Postleitzahl: 8856

  • Nachricht senden

503

Montag, 4. April 2011, 23:00

Ich habe im 1998 schon mal über 10 Monate! auf einen stink normalen VW Passat Variant gewartet. Also erzählt mir nichts von langer Wartefrist.... Da kenne ich mich doch bestens mit aus. Klar macht es keinen Spass und ja ich bin natürlich sauer und habe langsam die Schnauze voll wegen den hochnäsigen Audianern. ABER: was soll's, auch dadurch geht's nicht schneller voran!

Ach ja meiner hat "normale" Ausstattung und ist ibisweiss. Vielleicht habe ich ja sogar Glück. Wer weiss....

Und warum wollen wohl alle den RS3 so schnell wie möglich? Auch da gibt es eine ganz logische Erklärung. Jeder möchte der Erste auf der Strasse sein damit und ihn dem Rest der Welt präsentieren. Gelle.

samux

Schüler

  • »samux« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 17. November 2010

Aktuelles Auto: RS3

Postleitzahl: 61118

Wohnort: Bad Vilbel

  • Nachricht senden

504

Dienstag, 5. April 2011, 11:17

Hi Tom,



nein, hier hat niemand Probleme mit dem RS3. Alle bekommen den RS3 zum vereinbarten Liefertermin und der gewünschten Sonderausstattung. Nur das es so schnell geht, damit konnte niemand rechnen. Viele bekommen den RS3 so schnell, das sie nun Hals über Kopf ihr bisheriges Auto verkaufen müssen. Ist echt schlimm mit Audi

.

.

.

.

.

.

Ironie aus - Lesen hilft :)

loool genau :D

Sorry Tom, aber hier rennst du offene Türen ein - es gibt etliche Threads wo quer das Thema bis zum Exzess behandelt wird....

LoGen84

unregistriert

505

Dienstag, 5. April 2011, 16:33

okay okay okay :-)

ja sry hatte mich gestern schnell aus panik hier angemeldet und hatte nichts weiter gelesen.hab halt nur gesehn das es um den rs3 geht. gut also ist das ein allgemeines ding.ich war heute nochmal beim audi-händler der mir gesagt hatte ,wenn ich heute einen rs3 bestellen würde , käme er frühstens juli od. august und einer aus der autostadt hat mir gesagt das man noch nicht ausflippen soll ,da sich teils termine bei der verbindlichen vergabe noch runterregulieren.es gibt mittlerweile viel zu viele aussagen über die auslieferzeiten.also am besten einfach abwarten bis man was schwarz auf weiß von audi bekommt.ich habe zumindest heute nen brief vonner autostadt bekommen, das der verbindliche termin sowie der letztendliche preis demnächst auf mich zukommt. LG

LoGen84

unregistriert

506

Mittwoch, 6. April 2011, 16:05

Der Audi RS3 ist für die Jahresproduktion nun ausverkauft !!!

das ging aber schnell :-) die info stand heute im intranet von volkswagen.habe nochmal als kontrolle in der autostadt angerufen und gefragt, er wurde wirklich rausgenommen. für die leute die den rs3 nach nem jahr wieder verkaufen, werden damit keine großen schwierigkeiten haben :-)) der wird einen ausn händen dann gerissen.LG

samux

Schüler

  • »samux« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 17. November 2010

Aktuelles Auto: RS3

Postleitzahl: 61118

Wohnort: Bad Vilbel

  • Nachricht senden

507

Mittwoch, 6. April 2011, 16:07

das ging aber schnell :-) die info stand heute im intranet von volkswagen.habe nochmal als kontrolle in der autostadt angerufen und gefragt, er wurde wirklich rausgenommen. für die leute die den rs3 nach nem jahr wieder verkaufen, werden damit keine großen schwierigkeiten haben :-)) der wird einen ausn händen dann gerissen.LG

Holla die Waldfee...krass :)!!!

larsen112

RS3 meets NOS

  • »larsen112« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Nach Golf V R32 jetzt endlich RS3

Postleitzahl: 45239

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

508

Mittwoch, 6. April 2011, 17:08

das ging aber schnell :-) die info stand heute im intranet von volkswagen.habe nochmal als kontrolle in der autostadt angerufen und gefragt, er wurde wirklich rausgenommen. für die leute die den rs3 nach nem jahr wieder verkaufen, werden damit keine großen schwierigkeiten haben :-)) der wird einen ausn händen dann gerissen.LG
Sag mal seit wann wird der RS3 von VW gebaut? Und wie verlässlich ist eine Info aus der Autostadt, wo unsere Autos doch aus NSU bzw. Györ kommen?
Auf der Audi Seite ist er auf jeden Fall noch konfigurierbar!

Grüße

LaRS3
:::::



:::::

WolferlS3

Der spinnt. Aber echt!!!

Kennzeichen-Grafik
  • »WolferlS3« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 8. Februar 2011

Aktuelles Auto: S1 Sportback in Sepangblau, Q3 Competition 2.0 TFSI / 170 PS in Misanorot, A1 Sportback admired 1.2 TFSI in Mythosschwarz

Postleitzahl: 82131

Wohnort: Gauting

Danksagungen: 80 / 29

  • Nachricht senden

509

Mittwoch, 6. April 2011, 17:26

Ich habe eine ähnlich lautende Info auch von meinem Händler bekommen, nur g´wiss is nix. Ich denke wer jetzt bestellt ist definitiv in 2012 mit seinem RS3
_____________

Liebe Grüße

Wolfgang

larsen112

RS3 meets NOS

  • »larsen112« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Nach Golf V R32 jetzt endlich RS3

Postleitzahl: 45239

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

510

Mittwoch, 6. April 2011, 17:31

Ich habe eine ähnlich lautende Info auch von meinem Händler bekommen, nur g´wiss is nix. Ich denke wer jetzt bestellt ist definitiv in 2012 mit seinem RS3
Das ist wohl sicher!
:::::



:::::

ulf-de-wolf

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 26. November 2010

Aktuelles Auto: VW T5

Postleitzahl: 91126

  • Nachricht senden

511

Dienstag, 12. April 2011, 15:34

Hallo.

Hat schon irgendjemand Neuigkeiten wegen LT, oder jemand schon einen "verbindlichen"

Wie sieht es mit den Sammelbestellern und DTM aus. Haut das bei Euch hin?

Langsam beginnt die heiße Phase, mal sehen wer "Erster" sein wird.

Grüße

alter Hase

Schüler

  • »alter Hase« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

Aktuelles Auto: RS3

Postleitzahl: A2353

Danksagungen: 9 / 2

  • Nachricht senden

512

Dienstag, 12. April 2011, 15:48

Wie sieht es mit den Sammelbestellern und DTM aus. Haut das bei Euch hin?

NEIN!
Es ist Audi bisher nicht einmal gelungen alle Fahrzeuge der Sammelbestellung einzuplanen. Die bisher verplanten Autos haben (unverbindliche :S) Termine von Juni bis zum 4. Quartal. Aus der gemeinsamen Übergabe wird also schon einmal definitiv nix werden. Wobei ich den Eindruck habe, dass sich der Händler ehrlich bemüht die Sache zu beschleunigen - hilft aber auch nichts wenn Audi nicht will bzw. nicht kann.

A3DSG32

unregistriert

513

Dienstag, 12. April 2011, 16:26

Wie sieht es mit den Sammelbestellern und DTM aus. Haut das bei Euch hin?

NEIN!
Es ist Audi bisher nicht einmal gelungen alle Fahrzeuge der Sammelbestellung einzuplanen. Die bisher verplanten Autos haben (unverbindliche :S) Termine von Juni bis zum 4. Quartal. Aus der gemeinsamen Übergabe wird also schon einmal definitiv nix werden. Wobei ich den Eindruck habe, dass sich der Händler ehrlich bemüht die Sache zu beschleunigen - hilft aber auch nichts wenn Audi nicht will bzw. nicht kann.

alter Hase

Schüler

  • »alter Hase« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

Aktuelles Auto: RS3

Postleitzahl: A2353

Danksagungen: 9 / 2

  • Nachricht senden

514

Dienstag, 12. April 2011, 16:30

Dem ist das im Endeffekt egal obs klappt oder nicht...

Ich kenn' ihn zwar nicht persönlich, aber so schätze ich den :) nicht ein.

A3DSG32

unregistriert

515

Dienstag, 12. April 2011, 16:37

Dem ist das im Endeffekt egal obs klappt oder nicht...

Ich kenn' ihn zwar nicht persönlich, aber so schätze ich den :) nicht ein.


Ich kenne ihn auch nur vom Telefon. Ich kann auch nicht sagen, ob es ihm nur um die Provi geht oder nicht. Er hat mir an einem Freitag oder Donnerstag gesagt gehabt, ich solle bis zum kommenden Montag bestellen, da es eine preiserhöhung für den RS3 gibt!!
Nur deswegen habe ich dann nicht bei ihm bestellt.

Ich sage euch nur, wieso ich nicht bei ihm bestellt habe und ihr könnt das auch ruhig wissen und eure Meinung dazu sagen.

Wenn ihr mal tief genug in euch geht, dann werdet ihr mir auch zu 100% Recht geben! Ein Händler sollte wissen, dass es sicherlich keine Preiserhöhung vor Marktstart gibt... Selbst wenn dem so wäre, sollte man sich sicher sein, bevor man mit solchem "Druck" auf einen zugeht!!

Grüße

Beitrag EDITIERT:
Ich hab hier mal einige Passagen rausgelöscht, weil die schon Richtung übler Beleidigungen gingen. Und ohne daß der Händler hier die Möglichkeit zur Klarstellung hat bleibt das auch raus. Man muss immer 2 Seiten kennen. Und ich bin mir sicher dass Du, Alpay, hier etwas möglicherweise falsch verstanden hast.
Den Händler kenne ich seit 2007 nicht nur als Händler, sondern auch als Club-Mitglied sehr gut. Und vieles was in A3Q ist, oder so geworden ist wie es ist, ist nicht zuletzt ein Verdienst genau diesen Mannes. Das werden hier im Forum ETLICHE Leute bestätigen können. Genau aus diesen Umständen heraus weiss ich dass es hier nicht um Profitgier geht. Wer ehrlich zu sich selbst ist, und objektiv das ganze betrachtet, was Audi den Händlern an Marge einräumt, und dann mal ausrechnet was er selbst für den RS3 weitergereicht bekommen hat, wird feststellen dass da nicht viel bis gar nichts bleibt. Allein schon die Zeit der Abwicklung der vielen Besteller, Nachfragen, Kontakten Audi AG, etc... in der Zeit kann man mit einem anderen Modell des Konzerns leichter und Schneller Geld verdienen. Zudem die Abwicklung mit Schweizern und Österreichern, das ist auch kein Tagesgeschäft. Da brauchts auch viel Zeit. Desweiteren kommen wir zum ausgeübten Druck. Ich stell mir die Sache nämlich etwas anders vor wie es gelaufen sein könnte. Werde dem speziellen Fall hier dennoch nachgehen. Als Du zur Sammelbestellung gestoßen warst, war der erst gesetzte Stichtag schon mal herum. Und ich weiss was er damals mir und weiteren potentiellen Käufern sagte. Nämlich in Bezug zum gemeinsamen Liefertermin sollte man sich mit der Bestellung entscheiden, und baldigst. Er könne nämlich die Bestellung danach zwar weiterhin annehmen, aber, und jetzt kommts, nicht mehr dafür garantieren, dass der Wagen mit in den geplanten Übergabetag einfliesst, sondern wenn es dumm läuft er nachträglich geliefert wird. Das mit der Preiserhöhung war bestimmt allgemein gehalten nachdem Motto: "....und wer weiss ob Audi nicht noch die Preise für den RS3 erhöht, da für die Modelle X,Y,Z schon eine Preiserhöhung durch ist" Ob ihm Vorfeld vor Einführung verteuert werden kann oder nicht, da bin ich mir sicher würde Audi auch noch dran rühren dass die Kasse klingelt. Sieht man ja wie jetzt mit den Lieferterminen planlos im Konzern gerudert wird. DASS es SO kommt, konnte im Dezember keiner ahnen, der Händler schon mal auch nicht. Blättert im Thread zurück zum 16.12.2010, oder schaut in Motor-Talk. Was gabs da Buh-Rufe, Wehleiden und Klagen über den RS3. Ungleiche Achsen, blöde Reling, Kein Schiebedach, Kein Handschalter, keine 280, blöder Spoiler etc., etc.
WER konnte da ahnen dass eine Lawine losbricht und Audi das Projekt RS3 aus dem Ruder läuft ???

So, dass hier meine Begründung warum ich hier Textpassagen zum Händler gelöscht habe, und auch weiterhin mache sollten sie im gleichen Stil erneut auftauchen. Näheres gerne per PN an mich. Wie gesagt, ich geh davon aus, dass es hier ein Mißverständnis war aus verschiedenen Infos, die zeitglich per Telefon gefallen sind.

Gruß
Paramedic_LU

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A3DSG32« (12. April 2011, 16:39)


alter Hase

Schüler

  • »alter Hase« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

Aktuelles Auto: RS3

Postleitzahl: A2353

Danksagungen: 9 / 2

  • Nachricht senden

516

Dienstag, 12. April 2011, 17:07

Er hat mir an einem Freitag oder Donnerstag gesagt gehabt, ich solle bis zum kommenden Montag bestellen, da es eine preiserhöhung für den RS3 gibt!!

Besagter Montag war wahrscheinlich der 17.1.2011 :). Da wurden einige Modelle teurer, unter anderem der TTRS. Die 3er-Reihe war allerdings nicht betroffen.

Zum Theme Preiserhöhung vor Marktstart: Audi Österreich hat das beim RS3 durchgezogen. Zuerst haben sie bis Mitte Jänner gebraucht bis die Karre im Konfigurator aufgetaucht ist und dann stand dort ein Preis der nur für Lieferungen VOR dem 1.3.2011 gültig gewesen wäre. Weil ab 1. März die CO2-Strafsteuer erhöht wurde und das war gut und gerne schon seit 7 Monaten bekannt X( .

larsen112

RS3 meets NOS

  • »larsen112« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Nach Golf V R32 jetzt endlich RS3

Postleitzahl: 45239

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

517

Dienstag, 12. April 2011, 17:13

Oh, das ist ja ne Frechheit!
:::::



:::::

slivy

Schüler

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Audi S5 V8 / Golf GTI Ed. 30

Postleitzahl: 8856

  • Nachricht senden

518

Dienstag, 12. April 2011, 22:55

Tja Audi fahren war noch nie billig....

larsen112

RS3 meets NOS

  • »larsen112« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Aktuelles Auto: Nach Golf V R32 jetzt endlich RS3

Postleitzahl: 45239

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

519

Mittwoch, 13. April 2011, 07:46

... aber preiswert in Deutschland!
:::::



:::::

marc26

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Aktuelles Auto: Audi RS3

Postleitzahl: 63454

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

520

Wednesday, 13. April 2011, 07:52

Dem ist das im Endeffekt egal obs klappt oder nicht...

Ich kenn' ihn zwar nicht persönlich, aber so schätze ich den :) nicht ein.


Ich kenne ihn auch nur vom Telefon. Ich kann auch nicht sagen, ob es ihm nur um die Provi geht oder nicht. Er hat mir an einem Freitag oder Donnerstag gesagt gehabt, ich solle bis zum kommenden Montag bestellen, da es eine preiserhöhung für den RS3 gibt!!
Nur deswegen habe ich dann nicht bei ihm bestellt.

Ich sage euch nur, wieso ich nicht bei ihm bestellt habe und ihr könnt das auch ruhig wissen und eure Meinung dazu sagen.

Wenn ihr mal tief genug in euch geht, dann werdet ihr mir auch zu 100% Recht geben! Ein Händler sollte wissen, dass es sicherlich keine Preiserhöhung vor Marktstart gibt... Selbst wenn dem so wäre, sollte man sich sicher sein, bevor man mit solchem "Druck" auf einen zugeht!!

Grüße

Beitrag EDITIERT:
Ich hab hier mal einige Passagen rausgelöscht, weil die schon Richtung übler Beleidigungen gingen. Und ohne daß der Händler hier die Möglichkeit zur Klarstellung hat bleibt das auch raus. Man muss immer 2 Seiten kennen. Und ich bin mir sicher dass Du, Alpay, hier etwas möglicherweise falsch verstanden hast.
Den Händler kenne ich seit 2007 nicht nur als Händler, sondern auch als Club-Mitglied sehr gut. Und vieles was in A3Q ist, oder so geworden ist wie es ist, ist nicht zuletzt ein Verdienst genau diesen Mannes. Das werden hier im Forum ETLICHE Leute bestätigen können. Genau aus diesen Umständen heraus weiss ich dass es hier nicht um Profitgier geht. Wer ehrlich zu sich selbst ist, und objektiv das ganze betrachtet, was Audi den Händlern an Marge einräumt, und dann mal ausrechnet was er selbst für den RS3 weitergereicht bekommen hat, wird feststellen dass da nicht viel bis gar nichts bleibt. Allein schon die Zeit der Abwicklung der vielen Besteller, Nachfragen, Kontakten Audi AG, etc... in der Zeit kann man mit einem anderen Modell des Konzerns leichter und Schneller Geld verdienen. Zudem die Abwicklung mit Schweizern und Österreichern, das ist auch kein Tagesgeschäft. Da brauchts auch viel Zeit. Desweiteren kommen wir zum ausgeübten Druck. Ich stell mir die Sache nämlich etwas anders vor wie es gelaufen sein könnte. Werde dem speziellen Fall hier dennoch nachgehen. Als Du zur Sammelbestellung gestoßen warst, war der erst gesetzte Stichtag schon mal herum. Und ich weiss was er damals mir und weiteren potentiellen Käufern sagte. Nämlich in Bezug zum gemeinsamen Liefertermin sollte man sich mit der Bestellung entscheiden, und baldigst. Er könne nämlich die Bestellung danach zwar weiterhin annehmen, aber, und jetzt kommts, nicht mehr dafür garantieren, dass der Wagen mit in den geplanten Übergabetag einfliesst, sondern wenn es dumm läuft er nachträglich geliefert wird. Das mit der Preiserhöhung war bestimmt allgemein gehalten nachdem Motto: "....und wer weiss ob Audi nicht noch die Preise für den RS3 erhöht, da für die Modelle X,Y,Z schon eine Preiserhöhung durch ist" Ob ihm Vorfeld vor Einführung verteuert werden kann oder nicht, da bin ich mir sicher würde Audi auch noch dran rühren dass die Kasse klingelt. Sieht man ja wie jetzt mit den Lieferterminen planlos im Konzern gerudert wird. DASS es SO kommt, konnte im Dezember keiner ahnen, der Händler schon mal auch nicht. Blättert im Thread zurück zum 16.12.2010, oder schaut in Motor-Talk. Was gabs da Buh-Rufe, Wehleiden und Klagen über den RS3. Ungleiche Achsen, blöde Reling, Kein Schiebedach, Kein Handschalter, keine 280, blöder Spoiler etc., etc.
WER konnte da ahnen dass eine Lawine losbricht und Audi das Projekt RS3 aus dem Ruder läuft ???

So, dass hier meine Begründung warum ich hier Textpassagen zum Händler gelöscht habe, und auch weiterhin mache sollten sie im gleichen Stil erneut auftauchen. Näheres gerne per PN an mich. Wie gesagt, ich geh davon aus, dass es hier ein Mißverständnis war aus verschiedenen Infos, die zeitglich per Telefon gefallen sind.

Gruß
Paramedic_LU
Danke Para, bin hier ganz Deiner Meinung!
Ich hoffe auch täglich, dass sich mein Liefertermin noch nach vorne verschiebt, aber zaubern kann niemand...

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Verwendete Tags

Audi RS3, RS3, sammelbestellung