Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 823

Registrierungsdatum: 12. May 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 68 / 10

  • Nachricht senden

1

Tuesday, 16. June 2020, 23:11

Durchschnittsverbrauch steigt in Sekunden unerklärlich an?

Moin, bei mir ist eben etwas komischen passiert. Und zwar hatte ich meinen Langzeitspeicher seit etwa 700 km nicht mehr resettet und hatte seitdem einen Durchschnittsverbrauch von 8,7 Litern beim meinem 2.0 TFSI. Eben bin ich von der Arbeit losgefahren und wollte nach ein paar Kilometern von der Autobahn runter, "rollte" also quasi auf die Abfahrt. In den Moment ging der Momentanverbrauch von etwa 9 auf 40 hoch, und der Langzeitverbrauch sprang von 8,7 auf 10,1? Der Momentanverbrauch, egal wie ich gefahren bin, auch beim Rollen, schwankte nur noch zwischen 40,1 und 40,9. Was kann das sein, und warum? Gemerkt hat man nichts, Motor lief normal, sonst nichts Auffälliges?
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 872

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2046 / 1145

  • Nachricht senden

2

Thursday, 18. June 2020, 09:10

Gute Frage.
Beim 3.2 hatte ich früher in der Startphase immer so 40 Liter im Momentanverbrauch, der dann auch runter ging.
Komischerweise ist dies nicht mehr zu beobachten, seit die aktuellste Software aufgespielt wurde.
Ist es denn immer noch vorhanden?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerMontach (18.06.2020)

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 1. October 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 127 / 10

  • Nachricht senden

3

Thursday, 18. June 2020, 10:23

Ja das ist doch normal bei den älteren Fahrzeugen, da wird der momentanverbrauch anhand zurückgelegter Fahrstrecke bzw. Geschwindigkeit berechnet.
Bei Stillstand steigt der natürlich ins unermessliche.
Bei Fahrtantritt steht bei mir auch immer irgendwas mit 40 Litern.
Nach ein paar Metern sinkt der dann sehr schnell.
Wenn der Motor warm ist, ist der Wert um die 20 Liter start.
Neuere Fahrzeuge schalten dann von L/100kmh auf L/h um.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 872

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2046 / 1145

  • Nachricht senden

4

Thursday, 18. June 2020, 11:00

Was mich wundert, der Wagen von Bratschlauch ist ja noch recht neu
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 823

Registrierungsdatum: 12. May 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 68 / 10

  • Nachricht senden

5

Thursday, 18. June 2020, 11:41

Moin, dass der Verbrauch im Stillstand langsam ansteigt ist ja normal, aber das war etwas völlig anderes. der Momentanverbrauch war ja bei etwa 9 Litern, und ist dann obwohl ich nur ausgerollt von der Autobahn runter bin, auf über 40 hoch gegangen, und das innerhalb von Sekunden. Und auch der Langzeitverbrauch ist auf einmal von 8,X sprunghaft auf über 10 angestiegen. und der Momentanverbrauch ist ja auch die nächsten Kilometer bei über 40 geblieben, egal wie ich gefahren bin. Jemand im Motor Talk Forum hatte gesagt er hatte das auch einmal, das ist ein Software Bug und es ist nur einmalig bei ihm aufgetreten. Mal abwarten...
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 647

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 750 / 696

  • Nachricht senden

6

Friday, 19. June 2020, 16:12

Ich würde auch auf einen Softwarebug tippen, so etwas wie Regenerieren tut ein Benziner ja nicht oder hast du einen OPF verbaut,..., so neu war deiner aber nicht, oder?

Daher würde ich auch eher auf einen Softwarebug tippen, denn das der Langzeitverbrauch so sprunghaft ansteigt, obwohl der Momentanverbrauch nur kurzzeitig bei 40l war, ist extrem ungewöhnlich, bei einmal kurz Vollgas würde der ja auch nicht so hochspringen.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 823

Registrierungsdatum: 12. May 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 68 / 10

  • Nachricht senden

7

Friday, 19. June 2020, 18:29

Nein, habe keinen OPF.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D