Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »zylinderstattkinder« ist männlich
  • »zylinderstattkinder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. März 2019

Aktuelles Auto: A3 3.2

Postleitzahl: 40882

Danksagungen: 2 / 18

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:37

A3 vs TT 3.2 / Chip

Mahlzeit ! :thumbsup:

Hatte vor kurzem die Möglichkeit gegen meinen Kollegen mit seinem TT 3.2 (BUB) von 0 auf ca 140kmh zu beschleunigen...

Der TT zog ab 40 ca weg und war mir locker 1 1/2 Wagenlängen vor und gewann an abstand.
Ist dieser Unterschied normal ?
War ein bisschen enttäuscht.

2te Frage:

Mein A3 ist Kennfeldoptimiert worden, kann der freundliche die originale Software wieder installieren?

MFG

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 024

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 947 / 1387

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:41

Getriebe,Bereifung , MKB , Art der Leistungsoptimierung ,also wer hats gemacht.AGA,Gewicht ,Kann so viel sein ...

Ganz wichtig das Radgewicht,also Felge mit Reifen . OEM ca 22+ kg , bei mir mit 18 Zoll 8,5+9 kg ,grob also sicher 3 kg weniger.Muß ja erstmal in
Bewegung gesetzt werden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (6. Juni 2019, 20:45)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (06.06.2019)

  • »zylinderstattkinder« ist männlich
  • »zylinderstattkinder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. März 2019

Aktuelles Auto: A3 3.2

Postleitzahl: 40882

Danksagungen: 2 / 18

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:46

Danke schonmal für die schnelle Antwort.
Er hat definitiv die breiteren - 255er mit 20 Zoll Felgen
Sind beide DSG .. klar kann sein das seins noch ein wenig schneller schaltet aber kam mir vor als würde es an Motorleistung mangeln.
AGA ist bei ihm nur der ESD von BN-Pipes drauf, kann mir aber nicht vorstellen das dieser Leistung bringt.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 024

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 947 / 1387

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juni 2019, 09:40

Mein BMJ Motor hatte beim Kauf nur 230 PS und 300 Nm . Zuletzt nach SW Optimierung 255 PS und 235 Nm . Allerdings vollgetankt ca 1740 kg !

Auch DSG SW wurde überarbeitet ,sehr zu empfehlen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (11.06.2019)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 180

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 659 / 590

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juni 2019, 16:34

Der TT ist leichter und auch "windschlüpfriger" und etwas konsequenter auf Sport ausgerichtet. Selbst mit einem gleich gut laufenden Motor wirst du mit einem TT eine sichtbar besssere Performance abliefern. Schon alleine so eine Kleinigkeit wie die Klimaanlage soll beim TT abgeschaltet werden bei Vollgas, das haben sonst bei Audi nur Sportwagen, bin mir sicher das so eine Logik bei einem A3 nicht implementiert ist.

Somit, mach dir keine Sorgen, vergleich dich noch einmal mit einem A3, denn am Ende gehe ich davon aus das es ein ganz normaler Vorteil des TT gegenüber des A3s ist.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (11.06.2019)

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic 7G-TRONIC

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 73 / 13

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juni 2019, 16:48

Kann ich bestätigen

Mein TT ist auch immer etwas schneller als die zwei A3 die hier rum fahren
Wo bei der schalter noch langsamer ist als der mit DSG :D
Da sind dann schon Welten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (11.06.2019)

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 124

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 665 / 898

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juni 2019, 23:58

TT 1430kg 0-100 km/h 5.7 sec DSG
A3 1570kg 0-100 km/h 6.1 sec. DSG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (11.06.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 726

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1870 / 1056

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juni 2019, 12:42

Die Daten von Coolhard müßten die Standartwerte sein.
In der Regel sind alle A3 3.2 wegen der Ausstattung deutlichst schwerer.
Gewicht macht viel aus.
Mein A3 8V TDI wiegt gute 1400 kg, hatte bei Auslieferung gemessen knapp 170 PS/355Nm (Angabe Werk 150/320).
Damit kannst einige A3 8P TFSI und die großen Diesel ärgern. Untenrum und im Durchzug tut sich der 3.2 da sehr schwer, auch mit NWT 3.0
Ich fuhr mal einen Test auf der Autobahn. Ich in meinem TDI, und mein Nachbarsjung in meinem 3.2
Erst obenrum punktet der 3.2 (und der geht auch schon gut. Aber 200 Kilo sind 200 Kilo.

Wenn TT und A3 beides Handschalter sind, hat der TT bestimmt eine andere Übersetzung. Beim DSG andere Software-Charakteristika. Wie oben schon geschrieben. Der TT ist sportlich ausgelegt. Das war der A3 3.2 nie.
Es war NUR ein Standart A3 mit großem Motor. Nicht vergleichbar mit dem GTI oder R32, die eigenständige Produkte sind. Vergleichbar wäre da nur ein Highline Giolf mit einem 3.2 Motor.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zylinderstattkinder (11.06.2019)