Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 819

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 67 / 10

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2014, 15:38

Injectionreiniger sinnvoll?

Macht sowas Sinn? Ich habe ja schon ein paar Mal den Motorreiniger von Liqui Moli genommen, aber diesen hier kannte ich gar nicht. Macht das bei einem FSI mehr Sinn?
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 177

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 676 / 918

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2014, 16:35

nimm wenn Lambda Bedi Otto, das taugt auch wirklich un reinigt noch einiges mehr und langt nach Grundbehandlung (500ml) dann 1x im Jahr 250ml zu verwenden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. April 2014, 18:32

Der gute Mann von Bedi-Lambda wohnt 2 Orte von mir, und kommt am Donnerstag vorbei.

Bin gespannt :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2014, 18:38

Klasse, bin gespannt auf deine Neuigkeiten zum Thema und die vielen Details.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2014, 20:48

Ich werde berichten :)

Könnte sein, dass sich da sogar was Exclusives mit A3Q ergibt ;)
Drückt mir mal die Daumen.
Mehr darf ich hier und jetzt noch nicht sagen
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (08.04.2014), DIDI007 (09.04.2014)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. April 2014, 19:18

Uff , mein Kopf qualmt ^^

Warn n paar Stunden Gespräche und ich muss erst mal sammeln und das die Tage in Ruhe niederschreiben.
Auf alle Fälle alles sehr überzeugend, und ich teste das auf alle Fälle auch gleich.

Was ich noch vorab sagen kann, dass es auch bald im A3Q-Ölshop zu beziehen sein wird
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Mai 2014, 10:48

Lambda Bedi

Sorry für die Verspätung. Aber es waren einige Sachen abzuklären, zudem ein paar Tests zu absolvieren und Infos noch von anderen Stellen einzuholen.

coolhard hat ja schon länger sehr gute Erfahrungen mit den Lambda-BEDI Produkten gemacht.
Auch Zoran bietet die Profi-Reinigung in der Werkstatt an. Vornehmlich die hartnäckigen Verkokungen bei den TFSI/FSI-Motoren.

Nachdem der Geschäftsführer von Lambda-Bedi neulich ein paar Stunden bei mir gewesen war, und wir uns über die Produkte und Thematik unterhalten hatten, hab ich dann selbst mal diesen Injection-Reiniger getestet.

Der heisst hier Tank Otto
Es ist eine 500ml Dose die in den vollen Tank zugegeben wird.
Danach soll man ganz normal fahren. Auch schnellere Etappen sind machbar.
Wichtig ist, den Tank dann nur soweit leer zu fahren, dass noch gut 1/4 Sprit verbleibt. Dann erneut volltanken.
Somit erreicht man den langanhaltenden Effekt.
Alle 10000km soll man dann eine Dose in den Tank geben. So werden neuere Bildungen von Ablagerungen weitestgehend verhindert.
Es kann sinnvoll sein, nach der ersten Dose den Kraftstoffilter zu wechseln. Da ja auch das ganze Kraftstoffsystem gereinigt wird. Tank, Leitungen, Pumpen, etc.

Was die Ablagerungen im Zylinder, Einlassbereichen, Ventilen angeht, kann man sagen daß das Mittel nicht nur für MPI-Motoren geeignet ist, sondern auch für die FSI/TFSI.
Da fragte ich nämlich gleich nach.
Bei den TFSI/FSI ist es so, dass die Teile nicht so permanent umspült sind wie bei den MPI-Motoren.
Aber es gibt in verschiedenen Drehzahl/Lastbereichen des Motors immer die Konstellation dass die Ventile umspült werden.
Somit werden hier, weil das Bedi-Lambda ein hochwirksamer Löser ist, Verkrustungen gelöst.
Das wichtigste bei den TFSI sind aber die Injektoren die sich zusetzen. Und die setzen sich meist von innen zu beim Abstellen des Motors. Und verknastern nicht so von Aussen.
Dann hat man sehr große Stauhitze, welche den Restsprit (indem Verschmutzungen und Additive sind) in den Injektoren quasi eindampft und sich so die Rückstände bilden.
Kurz beschrieben jetzt.
Für die richtigen, hartnäckigen Verkrustungen, bei denen schon größere Querschnittsverengungen im Einlassbereich vorhanden sind, muss man die Werkstatt-Variante machen lassen. Mit der BEDI-Lantze.
Quasi das was Zoran anbietet.

Soviel mal zum Reinigungsvorgang des Mittels.

Jetzt meine Erfahrung zum Lambda Tank Otto.
Ich füllte die Dose in den Tank, wartete kurz und startete den Motor.
Was sofort auffiel. Er war zündwilliger, und der Motorlauf richtig deutlich spürbar ruhiger, leiser. Ich würde hier sogar seidener sagen.
Dies fiel bei einer späteren Fahrt sogar meinem 83-jährigen Vater auf.
Der Liqui Moly Reiniger verursachte da eher etwas unruhigeren Lauf.
Ich machte dann natürlich gleich eine Probefahrt von gut 20 Kilometern. Mein Eindruck war, dass der Wagen spürbar besser ging, und der Tritt aufs Gaspedal richtig giftig wurde. Von Km zu Km. Also man merkt ja wie der Wagen reagiert, wenn man mit dem Fuß so mal ganz leicht das Gaspedal antippt. Da ging der dann richtig gut ab.
Mittlerweile fuhr ich auch Autobahn, und auch mal flotter. Hier kommt er mir nun auch besser vor.
Und noch kann ichs nicht beurteilen, aber ich habe den Eindruck dass auch der Verbrauch leicht zurückging. Zumindest wenn ich immer mal so auf die Direktverbrauchsanzeige im FIS schaute.
Diese Bemerkungen bestätigte mir Herr Stephan, dass das tatsächlich so sei, und keine Einbildung.
Also ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Der Tank ist noch weit über halb voll.

Diesen Tank-Reiniger gibt es auch für Diesel.
Egal ob Commonrail oder Pumpe-Düse Motoren.

Zusätzlich gibts noch die Mittel für in das Öl.

Lambda Oil-Primer 500 ml , für Motoren über 5-Liter Ölvolumen
Lambda OIL-Primer 250ml, für Motoren bis 5-Liter Ölvolumen

Dieses Mittel macht man vor dem ÖLwechsel.
Man saugt oder lässt 250ml/500ml ÖL ab, und gibt den Primer dazu. 250ml/500ml. Je nach Motor-ÖLvolumen halt.
Bei starken Verschmutzungen und Verkokungen, und wenn man die Nockenwellenversteller reinigen möchte, sollte man gut 50km vorm wechsel das einfüllen, und am besten die 50km am Stück direkt vorm Wechsel fahren.
Und nicht konstant und schonend bei einer Geschwindigkeit oder Drehzahl.
Ganz normales Fahren halt. Mit Beschleunigen und Verzögerungen. Denn die Versteller "leben" von der Bewegung und den Drehzahländerungen.
Nur so lösen sich optimal die Verschmutzungen.
Dann sollte man wenn der Motor noch gut heiss ist, das Öl rauswerfen. Gut austropfen lassen. Den alten Filter ausbauen. Neuer Filter und frisches Öl einfüllen.
Im Falle der Steuerketten-Rassel-Geräusche brachte dies ja schon bei mehreren eine Besserung. Soviel hinsichtlich der Geräusche. Wie auch der Besserung der Messwertblöcke.
Schleichende Längung der Steuerkette beim Audi A3 VR6 3.2 Liter Motor
Hat man stärkste Verschmutzungen, kann man die Dosis/Menge leicht erhöhen, bzw. den nächsten Ölwechsel mit Spülung wiederholen, und etwas früher als normal durchführen.
Immer aber die Gebrauchsanweisung beachten.

Die bisherige Resonanz was Lambdaprodukte angeht war so groß(per Mail, PN, telefonischer Anfrage), dass ich die Produkte nun im A3Q-Ölshop mit aufnehme.
Heute Abend bekomm ich die erste Ware und stelle sie ein.

Erhältlich dann:
Lambda Tank Otto 500ml
Lambda Oil-Primer 500 ml , für Motoren über 5-Liter Ölvolumen
Lambda OIL-Primer 250ml, für Motoren bis 5-Liter Ölvolumen


Das BEDI-Gerät für die Profireinigung kostet ca. 700.- Euro und kann bei http://www.ruf-lambda.de/ erworben werden

Das Lambda Bedi hat übrigens die Freigabe von Audi !!!
Das ist im Werkstattsystem hinterlegt. Auch wenn Audi-Werkstätten Motoren reinigen , kommt Lambda-Bedi zum Einsatz.
Alle anderen auf dem Markt befindlichen Mittel haben KEINE Freigabe von Audi. Auch Liqui Moly nicht.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

MaverickS3

Fortgeschrittener

  • »MaverickS3« ist männlich

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 3. Juni 2012

Aktuelles Auto: TTRS

Postleitzahl: 86167

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2014, 13:59

Ich habe das hier mit Liquid Moly gemacht, werde es auch nochmal mit dem Lambda Tank Otto machen.

m.turbo-sprayer.de.tl/TFSI-TSI-EINLASS-VENTILE-REINIGEN-valve-cleaning.htm
http://www.youtube.com/user/maverick05011979/videos

Audi S3 8p customized by Custom Chips

TTRS - SL Tuningsolution - 5xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaverickS3« (7. Mai 2014, 14:04)


Icebaer

Anfänger

  • »Icebaer« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 7. Mai 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Sportback 2.0 T Quattro

Postleitzahl: 04179

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Mai 2014, 14:02

Hey
Hab das System auch letzte woche gesehen und werde es mir auch holen.
Bist du zufrieden mit dem Bausatz???

MaverickS3

Fortgeschrittener

  • »MaverickS3« ist männlich

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 3. Juni 2012

Aktuelles Auto: TTRS

Postleitzahl: 86167

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Mai 2014, 14:05

Ist einfacher wie ich dachte und funktioniert genau wie in der Beschreibung.
http://www.youtube.com/user/maverick05011979/videos

Audi S3 8p customized by Custom Chips

TTRS - SL Tuningsolution - 5xx

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 3 039

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 220 / 194

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Mai 2014, 17:07

...Jetzt meine Erfahrung zum Lambda Tank Otto.
Ich füllte die Dose in den Tank, wartete kurz und startete den Motor.
Was sofort auffiel. Er war zündwilliger, und der Motorlauf richtig deutlich spürbar ruhiger, leiser. Ich würde hier sogar seidener sagen.
Dies fiel bei einer späteren Fahrt sogar meinem 83-jährigen Vater auf.
Der Liqui Moly Reiniger verursachte da eher etwas unruhigeren Lauf.
Ich machte dann natürlich gleich eine Probefahrt von gut 20 Kilometern. Mein Eindruck war, dass der Wagen spürbar besser ging, und der Tritt aufs Gaspedal richtig giftig wurde. Von Km zu Km. Also man merkt ja wie der Wagen reagiert, wenn man mit dem Fuß so mal ganz leicht das Gaspedal antippt. Da ging der dann richtig gut ab.
Mittlerweile fuhr ich auch Autobahn, und auch mal flotter. Hier kommt er mir nun auch besser vor.
Und noch kann ichs nicht beurteilen, aber ich habe den Eindruck dass auch der Verbrauch leicht zurückging. Zumindest wenn ich immer mal so auf die Direktverbrauchsanzeige im FIS schaute.
Diese Bemerkungen bestätigte mir Herr Stephan, dass das tatsächlich so sei, und keine Einbildung.
Also ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Der Tank ist noch weit über halb voll.

Hey,

Para meinst du nicht auch das ist reine Einbildung? ;)
Nachdem das Zeug im Tank ist und du startest kommt das Gemisch die erste Zeit doch gar nicht bis in den Motor - das dauert doch etwas.
Und das er danach gleich spürbar besser geht, liegt mit Sicherheit mehr am Wetter als an dem Zusatz.

Habs vorhin mit meinem S3 auch gemerkt: Bin aufn Sprung ins AH um Kleinteile zu holen und mir kam das Ding heute vor als hätte ich 30ps mehr unter der Haube als sonst. Wetter is schön kühl bei 14° aber sonnig, da schiebt das Ding ... obwohl ich es ja schon gewohnt bin mittlerweile.

Will dir echt nicht zu nahe treten, aber es liest sich so "blumig".

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Mai 2014, 17:40

Liest sich wohl blumig, war aber in der Tat so.
Hatte das gestern einem vom GolfV Forum in den Tank, der berichtete 1:1 die gleichen Erfahrungen.

Ich sags mal so.
Ums testen kommt man nicht herum, und jeder macht seine eigenen Erfahrungen.
Jeder kann das nehmen was er möchte ganz klar.

Geh ich jetzt mal 4-5 Jahre zurück, als ich meine Ersterfahrung mit dem Super-Light schrieb, sagten ja auch viele dass es Einbildung sei mit

- läuft ruhiger
- läuft leiser, gedämpfter
- wird schneller warm
etc.

Nach um nach schrieb das aber nahezu jeder der das Addinol dann benutzte. Und nicht nur bei VW Motoren.

Mich jeden falls hats überzeugt, und ich war in den letzten 4 Wochen nicht untätig was Recherche anging. Sowohl bei Privatleuten, Firmen, Werkstätten, wie auch Prüfständen wo ich seinerzeit mit der Kettenthematik war.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

MaverickS3

Fortgeschrittener

  • »MaverickS3« ist männlich

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 3. Juni 2012

Aktuelles Auto: TTRS

Postleitzahl: 86167

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:21

Ab wann wird es hier verkauft?
http://www.youtube.com/user/maverick05011979/videos

Audi S3 8p customized by Custom Chips

TTRS - SL Tuningsolution - 5xx

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:23

Ich denke dass ich es schaffe, morgen im Shop einzupflegen
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MaverickS3 (07.05.2014)

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 819

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 67 / 10

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Mai 2014, 20:57

Was kostet so eine Dose, würde es wohl auch mal ausprobieren?
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:11

Da unterliegen die gelisteten Händler einer Preisvorgabe des Herstellers, um Dumping zu verhindern.
Sie haben da alle gleiche Preise. Wer negativ auffällt bekommt die Vertriebslizenz dann quasi entzogen.
Finde ich persönlich gut.

Öl-Primer und die Tank Otto und Tank Diesel Varianten kosten pro Gebindegröße gleich.
Also die 250 ml Dosen kommen auf 16,07.- Euro
Die 500 ml Dosen auf 29,75.- Euro
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 819

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 67 / 10

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:17

Bringt das bei (T)FSI Motoren überhaupt etwas?
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 727

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:21

Das fragte ich mich auch.
Daher stellte ich die Frage dem Geschäftsführer.
Überwiegend schrieb ich das ja in meinem Posting schon.

Zitat

Was die Ablagerungen im Zylinder, Einlassbereichen, Ventilen angeht, kann man sagen daß das Mittel nicht nur für MPI-Motoren geeignet ist, sondern auch für die FSI/TFSI.
Da fragte ich nämlich gleich nach.
Bei den TFSI/FSI ist es so, dass die Teile nicht so permanent umspült sind wie bei den MPI-Motoren.
Aber es gibt in verschiedenen Drehzahl/Lastbereichen des Motors immer die Konstellation dass die Ventile umspült werden.
Somit werden hier, weil das Bedi-Lambda ein hochwirksamer Löser ist, Verkrustungen gelöst.
Das wichtigste bei den TFSI sind aber die Injektoren die sich zusetzen. Und die setzen sich meist von innen zu beim Abstellen des Motors. Und verknastern nicht so von Aussen.
Dann hat man sehr große Stauhitze, welche den Restsprit (indem Verschmutzungen und Additive sind) in den Injektoren quasi eindampft und sich so die Rückstände bilden.
Kurz beschrieben jetzt.
Für die richtigen, hartnäckigen Verkrustungen, bei denen schon größere Querschnittsverengungen im Einlassbereich vorhanden sind, muss man die Werkstatt-Variante machen lassen. Mit der BEDI-Lantze.
Quasi das was Zoran anbietet.


Du kannst Dich aber gern mal persönlich mit ihm unterhalten und anrufen.

Zitat

R.U.F. GmbH
Gf. Walter Stephan, Kfz-Meister
67127 Rödersheim-Gronau, Friedhofstr.5

Gerichtsstand: Amtsgericht Ludwigshafen
Handelsregisternummer: HRB 3851
UST-IdNr.: DE 1693973

Tel. 06231-7390 u. 98 546 Fax: 98531
Mobil: 0172 - 68 79 226

http://www.lambda-ruf.de
info@lambda-ruf.de


Ist anzuraten, und gibt mit Sicherheit gute Benzingespräche zum Thema.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 16. Februar 2012

Aktuelles Auto: A3 3,2l VR6

Postleitzahl: 72587

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. Mai 2014, 22:31

In eBay werden die Dosen billiger angeboten. 250ml Dose 15,50€ und 500ml Dose 29,50€.

Kai-1981

Anfänger

  • »Kai-1981« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 26. April 2014

Aktuelles Auto: Golf 7 GTI Performance

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. Mai 2014, 22:43

Ich habe das Lambda Service Tank Otto damals in meinen Golf V mit FSI Motor auch gelegentlich verwendet und war soweit zufrieden.

Ich habe aber bezüglich Motorlauf usw. keine Änderung nach einfüllen feststellen können.

Dazu muss Ich aber sagen, dass Ich ausschließlich Aral Ultimate 102 tanke und da werden auch sicherlich schon reinigende Additive enthalten sein und zudem habe Ich auch immer nur Hochwertiges Öl ( Mobil1 0W40 ) gefahren .

Das Problem mit den Ablagerungen an den Einlassventilen wird man sicher bei den neuen TSI Motoren vom Audi S3 ( 8V ) sowie Golf 7 GTI nicht mehr haben, da diese Motoren je nach Lastzustand entweder mit Saugrohreinspritzung oder Benzindirekteinspritzung laufen.

Auch nun beim GTI fahre Ich seit Abholung in WOB ausschließlich das Aral Ultimate 102 und mache Regelmäßig ( alle 10 bis 15tkm einen Ölwechsel - das Original Öl ist schon vor 1500km dem M1 NewLife gewichen ( und die Tage kommt das Addinol SuperLight 0540 rein bei KM-Stand von ca. 9000km ) und damit müsste eigentlich alles in einen ordentlichen zustand bleiben.

Werde es in kürze aber auch mal beim Tanken dazu geben da Ich noch 2X 250ml Flaschen ( Service Tank Otto ) Zuhause habe.

PS. Ist jemanden bekannt wie lange man es verwenden kann ( Original Verschlossene Flaschen )
Golf 7 GTI Performance 2.0TSI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai-1981« (7. Mai 2014, 22:46)